TRAVEL ZEYLAN

WIR VERBINDEN LOKALES KNOW HOW MIT DEUTSCHEM SERVICE

Email : [email protected]     Tel: 0094741766644

TRAVEL ZEYLAN

Lokales Know How & Deutscher Service

Gehen Sie mit uns auf Sri Lanka Rundreise!

Geführte Sri Lanka Rundreisen von lokalen Experten: 

attraktive Komplettangebote mit UnterkunftPrivatfahrer & Insidertipps 

 

Gehen Sie mit uns auf Sri Lanka Rundreise!

Geführte Sri Lanka Rundreisen von lokalen Experten: 

attraktive Komplettangebote mit UnterkunftPrivatfahrer & Insidertipps 

sri lanka mit kindern
Klassische Rundreisen
Geführte Sri Lanka Rundreise als Komplettangebot buchen: abwechslungsreiche Individual-Reisen mit lokalen Insidertipps, sicherer Transport mit Privatfahrer & qualitätsgeprüfte Unterkünfte.
Travel Zeylan

Klassische Sri Lanka Rundreisen
Lokale Insiderlocations
Klimatisierte Fahrzeuge
Lizensierte Privatfahrer
Qualitätsgeprüfte Unterkünfte & Frühstück

Klassische Sri Lanka Rundreisen
Lokale Insiderlocations
Klimatisierte Fahrzeuge
Lizensierte Privatfahrer
Qualitätsgeprüfte Unterkünfte & Frühstück

◙ Klassische Sri Lanka Rundreisen
◙ Lokale Insiderlocations
◙ Klimatisierte Fahrzeuge
◙ Lizensierte Privatfahrer
◙ Qualitätsgeprüfte Unterkünfte & Frühstück

sri lanka individuell planen
Familienreisen
Spezielle Angebote für einen spannenden und entspannten Urlaub mit Kindern: kindertaugliche Routen, familienfreundliche Unterkünfte und viele Abenteuer für Groß & Klein.
Travel Zeylan

Sri Lanka Reisen für Familien mit Kindern
Kurzweilige Ausflüge für Groß & Klein
Kurze Transfers im klimatisierten Fahrzeug
Lizensierte Privatfahrer
Familienfreundliche Unterkünfte

Sri Lanka Reisen für Familien mit Kindern
Kurzweilige Ausflüge für Groß & Klein
Kurze Transfers im klimatisierten Fahrzeug
Lizensierte Privatfahrer
Familienfreundliche Unterkünfte

◙ Sri Lanka Reisen für Familien mit Kindern
◙ Kurzweilige Ausflüge für Groß & Klein
◙ Kurze Transfers im klimatisierten Fahrzeug
◙ Lizensierte Privatfahrer
◙ Familienfreundliche Unterkünfte

sri lanka mit kindern
Rundreise & Baden
Sri Lanka Rundreise und Strandurlaub kombinieren: Land und Leute kennenlernen und Sri Lankas Traumstrände entdecken. Rundreise unterbrechen oder nach der Rundreise an einer der Küsten in einem charmanten Strandresort entspannen.
Travel Zeylan

Günstige Sri Lanka Rundreisen
Klimatisierte Fahrzeuge
Lizensierte Privatfahrer
Landestypische Unterkunft & Frühstück
24/7-Buchungs- und Reiseservice

Günstige Sri Lanka Rundreisen
Klimatisierte Fahrzeuge
Lizensierte Privatfahrer
Landestypische Unterkunft & Frühstück
24/7-Buchungs- und Reiseservice

◙ Rundreise & Strandurlaub kombinieren
◙ Geführte Individual-Rundreise
◙ Klimatisierte Fahrzeuge
◙ Lizensierte Privatfahrer
◙ Erstklassige Unterkünfte & Frühstück

sri lanka individuell planen
Off The Beaten Track
Sri Lanka abseits der Massen erleben. Verborgene Naturschönheiten und verlassene Kulturschätze entdecken. Orte kennenlernen, die sonst nur von Einheimischen besucht werden.
Travel Zeylan

Sri Lanka Rundreisen für Entdecker
Abgelegene & unbekannte Orte exklusiv
erkunden
Lizensierte Privatfahrer
Zertifizierte Reiseführer
Ausgefallen Schlafen & Frühstücken

Sri Lanka Rundreisen für Entdecker
Abgelegene & unbekannte Orte exklusiv
erkunden
Lizensierte Privatfahrer
Zertifizierte Reiseführer
Ausgefallen Schlafen & Frühstücken

◙ Sri Lanka Rundreisen für Entdecker
◙ Abgelegene & unbekannte Orte exklusiv
erkunden
◙ Lizensierte Privatfahrer
◙ Zertifizierte Reiseführer
◙ Ausgefallen Schlafen & Frühstücken

sri lanka mit kindern
Sri Lanka Badeurlaub
Travel Zeylan

Strandurlaub mit Sonnengarantie
Eine Reise - Mehrere Traumstrände
Abwechslungsreiche Kurzausflüge
Wassersport & Wellness
Charmante Strandresorts

Strandurlaub mit Sonnengarantie
Eine Reise - Mehrere Traumstrände
Abwechslungsreiche Kurzausflüge
Wassersport & Wellness
Charmante Strandresorts

◙ Strandurlaub mit Sonnengarantie
◙ Eine Reise - Mehrere Traumstrände
◙ Abwechslungsreiche Kurzausflüge
◙ Wassersport & Wellness
◙ Charmante Strandresorts

sri lanka mit kindern
Sri Lanka Backpacker
Viel Sri Lanka für wenig Geld: günstige Rundreisen zu spannenden Zielen abseits der gängigen Besucherrouten, Unterkunft in landestypischen Homestays und Transport im sicheren Fahrzeug mit lizensiertem Privatfahrer.
Travel Zeylan

Günstige Sri Lanka Rundreisen
Klimatisierte Fahrzeuge
Lizensierte Privatfahrer
Landestypische Unterkunft & Frühstück
24/7-Buchungs- und Reiseservice

Günstige Sri Lanka Rundreisen
Klimatisierte Fahrzeuge
Lizensierte Privatfahrer
Landestypische Unterkunft & Frühstück
24/7-Buchungs- und Reiseservice

◙ Günstige Sri Lanka Rundreisen
◙ Klimatisierte Fahrzeuge
◙ Lizensierte Privatfahrer
◙ Landestypische Unterkunft & Frühstück
◙ 24/7-Buchungs- und Reiseservice

Individuell planen
Individuelle Sri Lanka Rundreise mit lokalen Experten zusammenstellen. In 12 Schritten zur Traumreise nach Sri Lanka mit Unterkunft & Privatfahrer.
Travel Zeylan

Maßgeschneiderte Rundreisen
Lokale Online-Beratung
Lizensierte Privatfahrer
Erstklassige Unterkünfte
24/7-Reiseservice

Maßgeschneiderte Rundreisen
Lokale Online-Beratung
Lizensierte Privatfahrer
Erstklassige Unterkünfte
24/7-Reiseservice

◙ Maßgeschneiderte Rundreisen
◙ Lokale Online-Beratung
◙ Lizensierte Privatfahrer
◙ Erstklassige Unterkünfte
◙ 24/7-Reiseservice

Fahrzeug & Privatfahrer
Sicheres Fahrzeug mit deutschsprachigem Privatfahrer für individuelle Sri Lanka Rundreise mieten. Wir fahren – Sie genießen Ihren Urlaub!
Travel Zeylan

Sichere Mietfahrzeuge
Lizensierte Privatfahrer
Zertifizierte Reiseleiter
24/7-Reiseservice
Deutschsprachige Buchung

Sichere Mietfahrzeuge
Lizensierte Privatfahrer
Zertifizierte Reiseleiter
24/7-Reiseservice
Deutschsprachige Buchung

◙ Sichere Mietfahrzeuge
◙ Lizensierte Privatfahrer
◙ Zertifizierte Reiseleiter
◙ 24/7-Reiseservice
◙ Deutschsprachige Buchung

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Ihre Sri Lanka Rundreise individuell planen 

Hello, I ´m Singhara.
Ich begleite Sie durch Ihre Reiseplanung.

Nur 12 Schritte bis zu Ihrer Traumreise nach Sri Lanka

Ayubowan

Nur 12 Schritte bis nach Sri Lanka: Unsere lokalen Experten stellen gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Rundreise durch Sri Lanka zusammen. Inklusive Unterkunft, Privatfahrer & Insidertipps von unseren einheimischen Reiseprofis.
Bitte beantworten Sie einfach die folgenden Fragen. In 24 Stunden erhalten Sie ein erstes Reiseangebot.

Reisen Sie zum ersten Mal nach Sri Lanka?

Hello, I ´m Singhara.
Ich begleite Sie durch Ihre Reiseplanung.

Reisen Sie zum ersten Mal nach Sri Lanka?

Nur 11 Schritte bis zu Ihrer Traumreise nach Sri Lanka

Impressionen & Inspiration

Unterwegs zu den schönsten Reisezielen in Sri Lanka 

Sri Lanka ist ein Land voller Wunder und Überraschungen. Nicht nur die bekannten Highlights und Sehenswürdigkeiten sind eine Rundreise wert, sondern auch die vielen unentdeckten Orte, die kaum ein Besucher zu sehen bekommt: stille Tempel, geheimnisvolle Höhlen oder versteckte Wasserfälle. 

Wir nehmen Sie mit auf die Reise über unsere Trauminsel und entführen Sie exklusiv in das unbekannte Sri Lanka. Lassen Sie sich inspirieren und folgen Sie uns zu den schönsten Reisezielen und Insiderlocations! 

Anuradhapura

Tauchen Sie ein in die mystische Welt dieses heiligen Ortes! Gehen
Sie auf Zeitreise in die älteste Metropole Sri Lankas und zur Wiege
des Buddhismus. Besuchen Sie die Ruinen einst majestätischer Paläste, prachtvoller Tempel und den ältesten Baum der Welt!

Erleben Sie Wildlife pur im Wilpattu Nationalpark. Im dichten Dschungel und an den vielen Willus – so die Bezeichnung der natürlichen Wasserstellen - lassen sich Leopard, Elefant, Lippenbär und andere scheue Artgenossen beobachten. Vorsicht vor den gefürchteten Pythons!
Play
Habarana

Voller Rätsel präsentiert sich die Gegend um Habarana. Jahrtausende alte Paläste, in denen heute noch heimliches Leben vermutet wird, antike It-Girls, geheimnisvolle Statuen in mystischen Höhlen, in denen das Wasser nach oben fließt, und sogar ein UFO Landeplatz wollen entdeckt werden.

Auch die Natur hier ist voller Wunder: 400 Elefanten und ihre wilden Begleiter empfangen täglich zum geselligen Familientreffen. Und auf der idyllischen Vogelinsel im Stausee bei Polonnaruwa nisten tausende Wasservögel und lassen die Herzen der Hobbyfotografen höherschlagen.
Play
Knuckles

Hier liegt einer der schönsten Wanderwege der Insel, aber niemand weiß es: kilometerweit geht die Tour durch die abgelegenen Hügel der Knuckles Bergkette und endet am spektakulären Mini World`s End. Am Bambarakiri Wasserfall gibt es Wellness für die müden Füße: Fischtherapie zum Nulltarif!

Versteckt in den Bergen liegt das Dorf Meemure. Die Einwohner leben vollkommen abgeschieden und versorgen sich ausschließlich aus eigener Anstrengung. Erkunden Sie das hübsche Dorf mit dem Wasserfall und den charakteristischen Grashäusern in wildromantischer Umgebung.
Play
Kandy

Sri Lankas geistig-religiöses Zentrum zieht Besucher mit Kultur pur
in den Bann: hier steht der wichtigste Tempel der Insel mit einer Zahnreliquie Buddhas, Tänzer & Trommler erzählen uralte Geschichten und die hübsche Altstadt mit dem quirligen Markt lädt zum Flanieren ein.

Die Gegend um Kandy lockt mit kurzweiligen Trips: Beobachten Sie die Dickhäuter im Pinnawala Elefanten Waisenhaus bei ihrer täglichen Pool-Party, schießen Sie ein spektakuläres Instagram-Selfie auf dem Ambuluwawa Crazy Tower oder genießen Sie einfach die sanfte, grüne Landschaft.
Play
Kitulgala

Kitulgala ist der Hot Spot für Abenteuersportarten. Hier werden Challenges wie Abseiling, Canyoning, Whitewaterrafting und Urwald-Camping geboten. Fordern Sie Stromschnellen mit Namen wie „Butter Crunch“, „Killer Falls“ oder „Virgins Beast“ heraus und bezwingen Sie den Kelani River!

Oder trauen Sie sich bei Dunkelheit in den Urwald: In Kitulgala locken versteckte Höhlen, Wasserfälle und Jungletrails durch den Regenwald Wanderer und Vogelbeobachter. Nicht weniger abenteuerlich als Wassersport ist ein Spaziergang mit der Taschenlampe bei Nacht im Dschungel!
Play
Hatton

Sind Sie schwindelfrei? Dann bestehen Sie mit uns eine ganz besondere Mutprobe: über bizarre Felsen und durch dichten Dschungel bringen wir Sie „zum Mund“ des schönsten Wasserfalls in Sri Lanka: Laksapana Falls.
125 m stürzt das Wasser in die Tiefe. Können Sie hinuntersehen?

Im Gegensatz zu dem tosenden Naturschauspiel steht die sanfte Landschaft. Endlose Teeplantagen, sprudelnde Bäche und uralte Pilgerpfade laden zu entspannten Touren ein. Hier wächst der beste Tee in Sri Lanka: Maskeliya. Nur diese Sorte adelt jede Teemischung zu echtem Ceylon-Tee!
Play
Ella

Erleben Sie Landschaftskino der besonderen Art: Auf der schönsten
Zugstrecke der Welt geht es hinauf in die bezaubernde Bergwelt. Im malerischen Ella locken spektakuläre Wasserfälle, stille Tempel und grandiose Aussichtspunkte Wanderer und Radfahrer.

Vom berühmten Aussichtspunkt „Lipton`s Seat“ aus genießen Sie einen „High Tea“ mit Blick auf immergrüne Teeplantagen, steile Berghänge und die bunten Dörfer der Teepflücker. Das Land liegt Ihnen hier zu Füßen! Der Besuch einer traditionellen Teefabrik ist hier ebenfalls ein Muss.
Play
Yala

Auf der Pirsch zu Sri Lanka`s Big Five? Im Yala Nationalpark finden Sie drei von Ihnen: Leopard, Elefant und Lippenbär. Am frühen Morgen und in der Dämmerung lassen sich die Tiere an den Wasserstellen blicken, in stiller Eintracht mit Krokodil, Wasserbüffel & Co.

Ein besonderes Kleinod an der Küste ist der Kirinda Viharaya Maha Devi Tempel. Der Kontrast zwischen dem wild tosenden Meer und der absoluten Stille des kleinen Tempels beeindruckt ebenso wie der Besuch im Felsentempel Madunagala nahe Tangalle. Ein absoluter Insidertipp!
Play
Singharaja

Dichtes Grün und pralles Leben auf allen Etagen: Willkommen im Singharaja Rainforest Reserve, einer Welt voller Wunder. Im letzten Tieflandregenwald in Sri Lanka erwartet Sie ein wahres Farbfeuerwerk an Pflanzen und Tieren.

Entdecken Sie knallbunte Insekten, kuriose Blüten, exotische Vögel und gefährliche Reptilien. Hören Sie die Geräusche des Waldes und beobachten Sie das faszinierende Spiel von Licht und Schatten durch die uralten, hohen Bäume. Wer echtes Dschungelfeeling sucht, der wird es hier finden!
Play
Galle

Ein Postkarten-Traum wird wahr: lange Strände mit weißem Sand, türkisblaues Wasser, Palmenwälder und bunte Korallenriffe erwarten Sie an der tropischen Südküste. Lernen Sie die schönsten Strände kennen, genießen Sie Seafood & Sundowner und nutzen Sie die hervorragenden Wassersportmöglichkeiten.

In der Hafenstadt Galle erleben Sie koloniales Flair und im ruhigen Hinterland geheimnisvolle Mangroven und lauschige Kokosplantagen. Entspannen Sie bei Yoga, Massage & Ayurveda oder machen Sie sich auf den Weg zu den Walen. Vorsicht beim Schwimmen: Riesenschildkröten kreuzen Ihren Weg!
Play
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Shadow
Slider

Mal raus aus der Komfortzone?

7 Gründe für eine Rundreise durch Sri Lanka

 

Mal raus aus der Komfortzone?

7 Gründe für eine Rundreise durch Sri Lanka

 

Geschichte & Geschichten

Die Schauplätze unserer langen Geschichte liegen oft versteckt im abgelegenen Hinterland oder wie hingeworfen am Straßenrand: antike Tempel, Ruinen verlassener Städte und die vom Dschungel überwucherten Überreste einst prächtiger Paläste. Hier ist nichts vorbereitet, touristisch bewirtschaftet oder baulich gesichert. Das macht eine Sri Lanka Rundreise besonders spannend. 

Bewegen Sie sich also auch mal abseits der Routen, zwischen den Hauptsehenswürdigkeiten. Wir bringen Sie dorthin! Sie hören hier die abenteuerlichen Sagen, die sich an den Kulturdenkmälern und Naturoasen ereignet haben sollen: tragische Liebesgeschichten, brutale Morde und göttliche Wunder.  

Einheimische Hobby-Guides aus der Nachbarschaft erklären sich gern bereit, Ihnen die Stätten spontan gegen ein kleines Taschengeld zu zeigen, und Sie in die Vergangenheit zu entführen. Oft ist so eine kleine Privatführung mit einer Einladung zum Tee in den Tempel oder in das Haus des Guides verbunden. Kostet nichts und geht nicht authentischer!  

Eine Sri Lanka Rundreise ist eine aufregende Reise durch die Zeit! 

Atemberaubende Natur

Was glauben Sie, wie viele Grüntöne es gibt?  

Sie werden staunen! Grün ist die Hauptfarbe auf unserer Insel: Im Dschungel, in den Teeplantagen und in den weiten Reisfeldern. Aufgelockert wird das Grün von kunterbunten Dörfern, Blumen und Blüten. 

Da es in Sri Lanka auf kleiner Fläche viele verschiedene Vegetationszonen gibt, haben Sie während Ihrer Rundreise immer etwas Neues zu entdecken: tropisches Flair mit türkisblauem Wasser, weißen Stränden und Palmenhainen an den Küsten, einen Hauch von Afrika in der steppenartigen Landschaft im Südosten, liebliche Landschaften mit weiten Reisfeldern und feucht-kühlen Dschungelwäldern in den Bergen.  

Eine Sri Lanka Rundreise ist wie eine kleine Weltreise! 

Wildes Leben – „Sri Lankas Big Five“

Sri Lanka ist nicht Afrika, aber kann man echtes Wildlife-Feeling spüren: Elefant, Lippenbär und Leopard lassen sich in den 26 Nationalparks und vielen Schutzgebieten aus nächster Nähe beobachten. 

Auf dem Meer machen Sie Sri Lankas Big Five vollzählig: In den Hochseegebieten vor der Süd- und Ostküste tummeln sich Blau- und Pottwale, begleitet von munteren Delfinschulen. 

Die farbenprächtige Unterwasserwelt lädt zum Tauchen und Schnorcheln mit bunten Fischen, prächtigen Schildkröten und Babyhaien ein. 

Im Alltag begegnen Ihnen an jeder Ecke kuriose Insekten, farbenprächtige Vögel und freilebende Wildtiere, die Ihnen in Europa nur im Zoo begegnen. Bei uns kann es durchaus zu einem Verkehrsstau kommen, weil ein Elefant die Straße als Spazierweg nutztAffen stibitzen Ihnen die Schuhe, Riesenschildkröten kreuzen beim Schwimmen Ihren Weg und Krokodile warten in den Mangroven auf Beute. Also immer schön die Hand im Boot halten! 

Eine Sri Lanka Rundreise ist eine endlose Safari! 

Action & Abenteuer

Strände, Berge, Wasserfälle und Flüsse laden zu kurzweiligen Herausforderungen vor tropischer Kulisse ein: Whitewater-Rafting, Zipline, Canyoning, Trekking, Abseiling, Tauchen, Surfen, Kiten und vieles mehr sorgt für spannende Unterhaltung und Abwechslung vor tropischer Kulisse. 

Abgelegene Naturlandschaften, uralte Pilgerpfade und unsere „Worlds Ends“ bieten den Rahmen für abenteuerliche Wanderungen, Klettertouren und Radausflüge. Besonders interessante Eroberungen sind die zugewucherten, antiken Ruinen, die frei in der Landschaft liegen und ungehindert erkundet werden können. 

Sri Lanka ist ein riesiger Abenteuerspielplatz!  

Scharfes Essen

Auch ein Abenteuer: das köstliche, scharfe Essen in Sri Lanka. Sogar Milchreis ist bei uns scharf! Unser Nationalgericht „Rice & Curry“ essen wir hot & spicy, und mit der rechten Hand. Benutzen Sie nie die Linke! 

Wir bereiten unser Essen mit geheimen Gewürzmischungen zu. Jede Familie hat ihr eigenes Rezept, das niemals verraten wird. Würzen Sie Ihre Sri Lanka Rundreise mit exotischen Aromen und unbekannte Zutaten. Genießen Sie Streetfood, exotische Früchte, von denen Sie noch nie gehört haben, und King Coconut, trinkfertig aus der Frucht, am besten an einem der Straßenstände – stilvoll geöffnet mit der Machete. 

Wir in Sri Lanka

Wir freuen uns über Gäste! Und wir unterhalten uns gern mit Ihnen: mit Händen und Füßen, auf Englisch, oder mit den Sprachbrocken, die alle Beteiligten so beisteuern können.  

Wir sind fasziniert von Vielem, was Sie so mitbringen: Ordnung, Struktur, Offenheit und Unvoreingenommenheit. Bei uns ist nicht alles so klar geregelt wie bei Ihnen: Zeit ist relativ, Absprachen sind oft unklar und alles ist ein bisschen handmade. Andererseits gibt es viele ungeschriebene Gesetze im menschlichen Miteinander. Diese kulturellen Unterschiede sind es ja auch, die Sie so interessieren 

Tauchen Sie also ein in unseren bunten, lauten Alltag und nehmen Sie etwas von unserer Ruhe und Gelassenheit mit nach Hause. 

Traumstrände - Das Beste zum Schluss

Einsame, weiße Strände, seichte Buchten, hier und da ein Fischerboot, Wassertemperatur 28 °C, keine Menschenseele am Strand.  

Oder lieber so? Idyllische Buchten, feiner, gelber Sand, Kokospalmen als Schattenspender, lauschige Beach Bars und erfrischende Cocktails am Strand, 30°C Lufttemperatur. 

Oder so? Leichter Offshore, Beachbreaks, Reefbreaks, Pointbreaks, jede Menge Gleichgesinnte in den Strandbars, alle auf der Lauer nach der „besten Welle“. 

Auch möglich: Flachwasser Lagune mit zahlreichen „glassy“ freestyle Spotsimmer windsicher, Luft- und Wassertemperaturen erlauben ganzjährig Kitesurfen in Shorts  

Egal, was Sie suchen, in Sri Lanka werden Sie es finden! Wir wünschen viel Spaß und gute Erholung bei Ihrer Rundreise! 

Wissenswertes über Sri Lanka

☀ Sri Lanka hat 21.803.000 Einwohner, darunter 75 % Singhalesen, 15 % Tamilen und 9 % tamilisch-sprachige Muslime. Amtssprachen sind Sinhala und Tamil. Verkehrssprache ist Englisch.

☀ Angehörige aller Weltreligionen leben in Sri Lanka. Den größten Anteil bilden Buddhisten mit etwa 70 %. Knapp 13 % sind Hindus und etwa 9 % Muslime. Katholische Christen stellen einen Anteil von 7 % an der Bevölkerung. Zahlreiche religiöse Feiertage durchziehen den Jahreskalender.

☀ Die Zeitverschiebung beträgt während der europäischen Winterzeit + 4,5 Stunden, während der Sommerzeit + 3,5 Stunden.

☀ Die Netzspannung beträgt 230/240 V mit einer Frequenz von 50 Hertz. Ein Universaladapter oder die Stecker Typ D, M und G passen. Die Stromversorgung in Sri Lanka ist nicht ganz zuverlässig.

☀ In den meisten Gebieten gibt es Telefonempfang und stabilen Zugang zum Internet.

☀ In Sri Lanka herrscht Linksverkehr. Ausländische Fahrer:innen benötigen einen internationalen Führerschein.

☀ Das Netz des Öffentlichen Personennahverkehrs ist sehr gut ausgebaut. Besonders das Busnetz ist sehr dicht. Bequemer und sicherer ist die Reise mit dem Zug. Kurze Strecken legt man mit dem TukTuk zurück.

Mehr erfahren

Die beste Reisezeit für Sri Lanka

☀ Sri Lanka ist für Rundreisen ein Ganzjahresreiseziel mit konstant 28 bis 32° C Lufttemperatur.

☀ Die Wassertemperatur im Meer schwankt zwischen 26 und 29 °C

☀ Wechselnde Monsunzeiten auf den beiden Inselhälften

☀ Die beste Reisezeit für die Süd- und Westküste sind die Monate Dezember bis April.

☀ Die europäischen Sommermonate sind die beste Reisezeit für die Ostküste in Sri Lanka.

☀ Beste Reisezeit für das kühlere Hochland ist Dezember bis April.

☀ Klimatische Bedingungen bei der Planung der Sri Lanka Rundreise unbedingt berücksichtigen

Mehr erfahren

 

Die passende Reiseart finden

☀ Klassische Sri Lanka Rundreisen – Geführte Touren zu bekannten Sehenswürdigkeiten und unbekannten locations, komplett mit Unterkunft & Privatfahrer

☀ Individuelle Sri Lanka Rundreisen – Maßgeschneidert nach eigenen Wünschen mit Unterkunft & Privatfahrer reisen

☀ Badeurlaub in Sri Lanka – Komplettpakete mit Strandaufenthalt in mehreren Badeorten und begleiteten Miniausflügen.

☀ Rundreise und Badeurlaub – Kombipakte mit Rundreise und Badeaufenthalt vor, während oder nach der Rundreise im Paket mit Unterkunft & Privatfahrer

☀ Backpackerreisen – Geführte Sri Lanka Rundreisen zu unbekannten Zielen für das kleine Budget mit landestypischer Unterkunft & Privatfahrer

☀ Off-the-track-Reisen – Rundreisen zu unentdeckten Zielen abseits der gängigen Touristenrouten mit Unterkunft & Privatfahrer

☀ Fahrzeug & Privatfahrer mieten – Sicheren und komfortablen Transport für selbst organisierte Sri Lanka Rundreisen buchen

Mehr erfahren

Unterkünfte in Sri Lanka

☀ Große Auswahl an thematischen Unterkünften wie Strandcabans, Baumhäuser, Kolonialvillen

☀ Guter Mix an Unterkünften bereichert die Sri Lanka Rundreise

☀ Für das schmale Budget: Landestypisch mit Familienanschluss

☀ Für kurze Übernachtungsaufenthalte während einer Rundreise: Kategorie Standard

☀ Für mehrere Nächte an schönen Orten: Kategorie Comfort

☀ Zum Genießen und Entspannen: Kategorie Luxus

☀ Günstige Preise in den einfachen Kategorien, eher hohe Preise in den gehobenen Klassen

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen & Geldverkehr

☀ Für die Einreise nach Sri Lanka benötigen Besucher ein Visum.

☀ Es wird außerdem ein nach der Einreise weitere 6 Monate gültiger Reisepass verlangt.

☀ Aktuelle Einfuhrbestimmungen finden Besucher auf den Webseiten ihrer Außenministerien.

☀ Offizielle Landeswährung ist die Sri Lanka Rupie ( oder LKR). Eine Rupie = 100 Cent.

☀ Barzahlung ist weit verbreitet. Kreditkartenzahlung in großen Geschäften und in Hotels.

☀ Sri Lanka ist ein günstiges Reiseland, wenn man sich landestypisch verpflegt und wohnt.

☀ Landesweit keine EC-Kartenzahlung möglich

Mehr erfahren

Allgemeine Sicherheit in Sri Lanka

☀ Sri Lanka ist grundsätzlich ein sicheres Reiseland.

☀ Es gibt keine überdurchschnittlich hohe Kriminalität

☀ Der Verkehr auf Sri Lankas Straßen ist nicht vergleichbar sicher wie in Europa.

☀ Das Baden im Meer und in Seen oder Flüssen kann gefährlich sein.

☀ Große und kleine Wildtiere sowie Wetter und Naturphänomene können gefährlich sein

☀ Bestehende Konflikte zwischen Bevölkerungsgruppen werden nicht gewaltsam ausgetragen

☀ Ausländische Besucher können sich über ihre Außenministerien vor plötzlich auftretenden Gefahren warnen lassen.

Mehr erfahren

Sri Lanka Rundreise mit gutem Gewissen

☀ Lokal buchen und damit die heimische Wirtschaft unterstützen

☀ Sauber unterwegs sein mit emissionsarmen Fahrzeugen

☀ Tiere schützen mit umsichtigen Safaris und Verzicht auf Elefantenreiten

☀ Einheimische Umgangsformen und religiöse Regeln respektieren

☀ Umwelt schützen und Müll nicht in der Natur liegen lassen

☀ Beim Souvenirkauf auf faire Arbeits- und Produktionsbedingungen achten

☀ Unterkünfte wählen, die nachhaltig wirtschaften

Mehr erfahren

Gesundheitsvorsorge & Gesundheitsversorgung

☀ Für die Einreise nach Sri Lanka sind keine Impfungen vorgeschrieben.

☀ Sonneneinstrahlung und schwül-heißes Klima können die Gesundheit beeinträchtigen.

☀ Häufigste gesundheitliche Probleme in Sri Lanka sind Magen-und-Darm-Erkrankungen

☀ Nur abgekochtes Wasser und gekochte oder geschälte Lebensmittel verzehren

☀ Wichtige Medikamente mitnehmen und Auslandsreisekrankenversicherung abschließen.

☀ Medizinische Behandlungen im gut ausgebauten Gesundheitssystem möglich

☀ Im Notfall 118 oder 119 wählen

Mehr erfahren

Unterwegs in Sri Lanka

☀ Sri Lanka hat ein dichtes Nahverkehrsnetz aus Bussen und Eisenbahn

☀ Kurze Strecken legt man mit dem Tuk Tuk zurück

☀ Der Straßenverkehr ist chaotisch und unsicher: selbst fahren ist gefährlich

☀ Auto mit Privatfahrer für Sri Lanka Rundreise mieten ist günstig, sicher und bequem

☀ Fahrzeuge sind sicher und klimatisiert

☀ Fahrer sind mehrsprachig, ausgebildet und lizensiert

☀ Zusätzlicher zertifizierter Reiseleiter bereichert das Reiseerlebnis

Mehr erfahren

Do`s & Don`ts

 ☀ Unbedingt: Begrüßung mit gefalteten Händen vor der Brust und „Ayubowan“!

 ☀ Merken: Kopfschütteln bedeutet „ja“!

 ☀ Unerwünscht: freizügige Kleidung, vertrauliche Gesten in der Öffentlichkeit!

 ☀ Angewöhnen: beim Betreten eines Hauses oder Tempels die Schuhe ausziehen!

 ☀ Genießen: mit den Händen essen!

 ☀ Im Tempel: Schuhe ausziehen, Kopfbedeckung abnehmen, Schultern & Knie bedecken!

☀ Vermeiden: Religiöse Abbildungen auf der Haut zeigen!

☀ Niemals: mit dem Rücken zu Buddha fotografieren lassen!

Mehr erfahren

„Bitte notieren Sie hier, wenn Sie spezielle Ausrüstung benötigen (z.B. einen Kindersitz) oder andere Bedürfnisse und Einschränkungen zu berücksichtigen sind“

Für jeden Wunsch das Passende – Unsere vielseitigen Rundreisenn

 

Klassische Sri Lanka Rundreisen – Land & Leute kennenlernen

Klassische Sri Lanka Rundreisen mit Ausflügen, Unterkunft, Privatfahrer & lokalen Insidertipps als Komplettangebot buchen.

Willkommen in Sri Lanka!

In wenigen Tagen durch verschiedene Zeitepochen reisen, in farbenprächtige Naturkulissen eintauchen und an exotischen Traumstränden entspannen? Gehen Sie mit uns auf Zeitreise!

Lebendige Geschichte – Antike It-Girls & British Empire

Die bewegte Geschichte Sri Lankas mit ihren spannenden Sagen und Legenden begegnet Besuchern auf Schritt und Tritt. Allein 6 bedeutende UNESCO Weltkulturerbestätten hat die Insel zu bieten. Jahrtausende alte Tempel, Klöster, Höhlen und Paläste locken Besucher zu einer aufregenden Reise durch die Zeit.

Die Spuren der Kolonialzeit prägen das Gesicht von Stadt und Land in Sri Lanka: Niederländer, Portugiesen und Briten haben ein sichtbares Erbe in unserem Land hinterlassen. Sehr gut lässt sich diese Epoche bei einem Besuch in Nuwara Eliya im Hochland erleben, auch „Little England“ genannt, wegen des britischen Flairs und der gut erhaltenen Kolonialbauten dort: von Pferderennbahn bis Telefonzelle sind noch viele typisch viktorianische Bauten erhalten.

Faszinierende Kultur –  Geheimnisvolle Rituale & Würzige Aromen

Nicht nur die kulturelle Vergangenheit möchten wir unseren Besuchern zeigen, sondern auch die moderne Alltagskultur und das tägliche Leben der lokalen Bevölkerung. Unsere Sri Lanka Rundreisen bieten daher zahlreiche Gelegenheiten zur Begegnung mit Einheimischen und zum Kennenlernen unserer Lebensweise.

In den kleinen Städten und abgelegenen Dörfern erleben Sie das bunte Treiben auf den Märkten, die Frauen in ihren eleganten Saris und den Duft von Räucherstäbchen. Stöbern Sie in den vielen kleinen Läden und bunten Verkaufsständen. Und lassen Sie sich gern auf einen spontanen Tee in ein Privathaus einladen.

Wildes Leben – Sri Lankas „Big Five“ & Elefantenstau

Wilde Tiere begegnen Ihnen bei einer Reise durch Sri Lanka an jeder Ecke: Affen toben durch die Ruinenstädte, umherstreifende Elefanten legen den Straßenverkehr lahm und Riesenschildkröten schwimmen mit Ihnen im glasklaren Meerwasser.

Sri Lankas Wildnis bietet einen Hauch von Afrika! Spannende Safaris zu Land und zu Wasser bringen Sie zu den „Big Five“: Elefant, Leopard, Lippenbär, Pottwal und Blauwal. Ein Abend am Lagerfeuer rundet das Wildlife-Erlebnis ab.

Atemberaubende Natur – Wasserfälle & weite Blicke

Kaum ein Land bietet auf so kleiner Fläche einen so großen Artenreichtum und eine so abwechslungsreiche Landschaft voller Naturwunder wie unsere kleine Insel im Indischen Ozean. Ob die von endlosen Sandstränden und wogenden Palmen geprägte Küstenlandschaft oder das immergrüne Hochland: überall gibt es exotische Pflanzen und Tiere zu entdecken, locken tosende Wasserfälle zum Baden und grandiose Ausblicke von den Bergen in die weiten Ebenen der Insel.

Nationalparks und Schutzgebiete laden zu einsamen Wanderungen und Radtouren oder zur Beobachtung seltener Wildtiere ein. Gleich 2 UNESCO Weltnaturerbe-Stätten können Sie bei einer Sri Lanka Rundreise erkunden: das Zentrale Hochland mit seinen leuchtend grünen Teeplantagen und den weiten Grasflächen. Und den Singharaja Rainforest, den letzten tropischen Tieflandregenwald der Insel mit zahlreichen endemischen Pflanzen und Tieren.

Die bekanntesten Highlights aus Natur, Kultur und Geschichte haben wir mit einigen unbekannten Schätzen kombiniert und zu 4 geführten Sri Lanka Rundreisen samt Unterkunft und Privatfahrer zusammengestellt.

Gehen Sie auf die Pirsch, reisen Sie durch die Zeit und retten Sie Schildkröten!

Rundreise & Badeurlaub – Spannung & Entspannung kombinieren

Sri Lanka Rundreise & Badeurlaub als Kombination mit Ausflügen, Privatfahrer, Unterkunft & Aufenthalt an Traumküsten

Lust auf Abwechslung?

Kein Land der Welt bietet dicht gedrängt so viele Möglichkeiten für einen spannenden und zugleich entspannten Urlaub. Entdecken Sie Sri Lanka bei einer geführten Rundreise und genießen Sie gleich mehrere exotische Strände. Unterbrechen Sie Ihre Rundreise für einen Badeaufenthalt oder entspannen Sie nach der Tour an einer der Küsten in einem charmanten Strandresort.

Spannende Begegnungen

Lernen Sie Sri Lanka und seine Bewohner kennen. Unsere Rundreisen werden Sie immer wieder mit unseren Landsleuten zusammenführen. Die Menschen in Sri Lanka sind ebenso interessiert an Ihnen wie Sie am Leben in Sri Lanka. Lassen Sie sich auf die kleinen Gespräche am Straßenrand, im Café oder im Tempel ein. Sie besuchen eine Gastfamilie in deren Zuhause, lernen TukTuk fahren, helfen bei der Zubereitung eines klassischen Rice & Curry und lernen ein paar Worte Singhalesisch.

Sie werden dabei einen tiefen Einblick in unsere Kultur bekommen und überraschende Plätze jenseits der Hauptstraßen entdecken.

Ein reich gefüllter Instagram-Feed

Sri Lanka ist einer der Hot Spots auf der Welt für Foto-Inszenierungen bei Instagram: Weiße Traumstrände mit Palmen und türkisblauem Wasser, weltberühmte Swings, im Dschungel versteckte lost places, exotische Tiere, knallbunte Marktstände und offene Gastgeber, die immer für einen Schnappschuss zu haben sind, machen Sri Lanka zu einem Eldorado für Reisefotografen.

Unsere #srilanka Foto-Rundreise führt direkt zu den Top-Locations wie den Elefanten-Pool in Pinnawala oder die nostalgische Zugstrecke in Ella, aber auch zu unentdeckten, kaum zugänglichen Tempeln oder Wasserfällen, mit denen Sie Ihre Follower begeistern werden.

Einfach mal faul sein

Unterbrechen Sie Ihre Rundreise für einen Badeurlaub und lassen Sie an unseren goldgelben Traumstränden die Seele baumeln, bevor es weitergeht durch das bunte, vielfältige Sri Lanka.

Mehr als 1000 Kilometer endloser, palmengesäumter Traumstrände, warmes Wasser und unberührte Natur locken jedes Jahr zahlreiche sonnenhungrige Besucher nach Sri Lanka. Die Wogen des Indischen Ozeans, die einsamen Strände und das türkisfarbene Wasser bilden an allen Küstenabschnitten die immer gleiche exotische Kulisse für Ihre Badeurlaub.

Wir kombinieren die Reise- und Strandtage je nach Jahreszeit so, dass Sie Monsun und Meeresströmungen ausweichen und bei schönstem Wetter und ruhiger See baden, schnorcheln und in der Hängematte liegen können.

Wellness & Wassersport

Wem das Faulenzen nicht liegt, der kann die vielseitigen Wassersportangebote nutzen: Tauchen, Surfen, Schnorcheln, Segeln oder Kitesurfen sind das ganze Jahr über möglich und bieten eine schöne Abwechslung vom Strandleben.

Entspannen Sie bei Yoga, Meditation und Massagen oder lernen Sie die uralte Heilkunst des Ayurveda kennen.

Wir haben faszinierende Sehenswürdigkeiten zu 5 spannenden Rundreisen zusammengestellt. Zwischendurch und am Ende der Reise gönnen wir Ihnen Erholung in einem Strand- oder Ayurveda-Resort an einer unserer Traumküsten.

Entdecken Sie Sri Lankas Schätze und träumen Sie an tropischen Stränden!

Sri Lanka Badeurlaub – Smaragdgrün, Goldgelb, Türkisblau

Badeurlaub in mehreren Orten an Sri Lankas exotischen Stränden mit Miniausflügen, Privatfahrer & charmanten Resorts. 

Sri Lanka Strandurlaub – Reise ins Paradies

Badeurlaub im Tropenparadies Sri Lanka: Entspannen Sie an den schönsten Traumstränden und genießen Sie charmante Strandresorts mit Wellness & Wassersport. Für Abwechslung sorgen interessante Miniausflüge zu Land & Leuten! Transfers im klimatisierten Fahrzeug mit Privatfahrer sowie Ortswechsel inklusive.

Smaragdgrün – Sri Lankas exotische Südküste

Weite Strände, warmes Wasser und smaragdgrüne Palmenwälder bilden die berühmte Postkartenkulisse an der Südküste Sri Lankas. Dieser Küstenabschnitt erfreut sich in den europäischen Herbst- und Wintermonaten großer Beliebtheit bei den sonnenhungrigen Badegästen.

Lebhafte Badeorte wechseln sich ab mit beschaulichen Fischerdörfern. Seichte Buchten und endlos lange Traumstrände laden zum Baden und Schnorcheln ein, an vorgelagerten Korallenriffen lassen sich Schildkröten und bunte Fische entdecken. Wer etwas Abwechslung braucht, kann einen Ausflug in das malerische Hinterland unternehmen und in die Mangroven unternehmen, oder eine Schildkröten Schutzstation besuchen.

Eine große Auswahl an Hotels, Restaurants und Geschäften macht die Gegend zum idealen Ziel für einen exotischen Strandurlaub. Hier findet jeder Urlauber seinen persönlichen Traumstrand. Von kleinen, unberührten Sandstränden, wo die Stille nur vom Rauschen der Wellen unterbrochen wird, über quirlige Spots, die das Partyvolk anlocken, bis zu den familienfreundlichen Buchten ist, alles dabei.

Goldgelb – Die tropische Westküste

Endlose, goldgelbe Strände, kristallblaues Wasser und Kokospalmen: Sri Lankas Westküste lässt Tropenträume wahr werden!

Die Westküste Sri Lankas wird von Besuchern bevorzugt in den Wintermonaten angesteuert. Die Besucher finden hier neben palmengesäumten Traumstränden auch ideale Bedingungen für alle Arten von Wassersport.

Die Westküste ist touristisch gut erschlossen und bekannt als Zentrum für Ayurveda-Behandlungen. Zahlreiche Resorts von einfach bis luxuriös bieten Gästen Unterkunft direkt am Strand mit traumhaftem Blick auf den Ozean.

Mittelpunkt der Südküste ist die Hafenstadt Galle mit ihrem kolonialen Flair und ihrer zum Teil sanierten Altstadt. Hier lässt sich entspannt durch die schönen Geschäfte und Cafés schlendern.

Türkisblau – Die unentdeckte Ostküste

Die Ostküste besticht mit türkisblauem Wasser, unberührten, breiten Strandabschnitten, und konstant warmer Witterung.

In den europäischen Sommermonaten lässt sich hier im flach abfallenden Meer baden, je nach Saison segeln, schnorcheln und tauchen. In den letzten Jahren sind entlang der Küste einige sehr charmante und luxuriöse Resorts entstanden.

Die Strände der Badeorte Trincomalee, Passekudah/Kalkudah und Batticaloa sind zumeist menschenleer. In den Sommermonaten kann man vor diesem Küstenabschnitt Wale beobachten.

Surfer pilgern zwischen April und Oktober in den Hot Spot Arugam Bay, um die beste Welle zu reiten.

Mal raus aus der Hängematte

Alle paar Tage ziehen Sie um in einen anderen Badeort. So haben Sie etwas Abwechslung und lernen während Ihres Aufenthaltes verschiedene Traumstrände kennen. Und von Zeit zu Zeit holen wir Sie aus der Hängematte und gehen mit Ihnen auf Erkundungstour rund um Ihren Badeort. So lernen Sie während Ihres Badeurlaubs auch ein wenig Sri Lanka kennen.

Wir haben für Sie 4 erholsame Badereisen nach Sri Lanka zusammengestellt, samt Miniausflügen und Umzügen von einem Strand zum nächsten. Je nach Jahreszeit reisen Sie an die Küsten mit garantiertem Urlaubswetter.

Genießen Sie türkisblaues Wasser, smaragdgrüne Palmen und goldgelben Sand!

Familienreisen – Geführte Rundreisen für Groß & Klein

Sri Lanka Rundreise mit Kindern: Rundreisen mit Wildlife, Action & Abenteuer. Familienfreundliche Unterkünfte & Privatfahrer.

Sri Lanka mit Kindern – Familienurlaub im Tropenparadies

Sri Lanka bietet auf kleinem Raum alle Voraussetzungen für einen fröhlichen Familienurlaub: Jahrtausende alte Tempel, im Dschungel versteckte Ruinen, sattgrüne tropische Vegetation, exotische Tiere, türkisblaues Meer und endlos lange Strände sowie köstliches Essen und freundliche Gastgeber bieten den Rahmen für ein perfektes Familienabenteuer.

Mit dem Fahrrad durch die Zeit

Radeln Sie mit Ihrer Familie in die Vergangenheit! Sri Lanka lädt Familien mit Kindern zu einer fesselnden Zeitreise in vergangene Epochen ein.

Verlassene Tempelruinen, koloniale Festungsgemäuer und versteckte Höhlenwohnungen sind in Sri Lanka besonders für Kinder ein aufregender Abenteuerspielplatz. Spannende Sagen und Legenden ranken sich um die historischen Stätten und machen Geschichte lebendig.

Die erwachsenen Familienmitglieder dürfen sich hier wie Indiana Jones fühlen!

Mit der Taschenlampe durch die Wildnis

Zahlreiche Nationalparks und Schutzgebiete in Sri Lanka laden zur Beobachtung exotischer Wildtiere ein. Gehen Sie mit Ihren Kindern auf die Pirsch zu Sri Lankas Big Five: Elefant, Leopard und Lippenbär. Auch Affen, Krokodilen und zahlreichen anderen exotischen Wildtieren kommt man in den Nationalparks sehr nah. Ein besonderes Highlight für die Familie: in der Obhut eines erfahrenen Rangers mit der Taschenlampe durch die nächtliche Wildnis streifen!

Wilden Tieren begegnet man in Sri Lanka nicht nur in den Nationalparks, sondern auch im Alltag: Wilde Elefanten queren die Straße, freche Affen schaukeln in den Bäumen und Warane dösen in der Sonne. Sri Lanka ist eine endlose Safari und es gibt immer etwas zu entdecken!

Mit Tänzern & Tuk Tuk in eine andere Welt

Bunte Feste, lautstarke Prozessionen und anmutige Tänze prägen die Kultur in Sri Lanka und sorgen für Staunen und Faszination bei jungen und älteren Besuchern. Das Leben findet hier auf der Straße statt und Besucher tauchen schnell in unseren Alltag ein. Lassen Sie sich auf einem Basar in einen Sari kleiden und fühlen Sie sich wie ein local. Oder entzünden Sie in einem Tempel eine Öllampe und opfern Sie eine Lotusblüte wie die Einheimischen. Sie sind überall willkommen und werden wie Gäste aufgenommen!

Treffen Sie mit Ihren Kindern in Sri Lanka eine einheimische Familie und besuchen Sie sie in ihrem Zuhause.  Lassen Sie sich zeigen, wie man ein landestypisches Rice & Curry zubereitet und lernen Sie sich beim gemeinsamen Essen näher kennen. Eine Spritztour im TukTuk rundet den Besuch bei der Familie ab.

Mit Schildkröten durch das Meer

Das Highlight des Familienurlaubs ist der Badeaufenthalt am Indischen Ozean. Strandurlaub in Sri Lanka ist mit Kindern aller Altersgruppen gut möglich. Für Familien mit kleinen Kindern empfehlen wir jahreszeitlich geeignete Küstenabschnitte mit flach abfallenden Stränden und seichtem Wasser zum sorglosen Planschen.

Familien mit älteren Kindern bieten die Küsten Sri Lankas eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten. Ob Kite-Surfen, Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Wasserskifahren oder einfach nur im Wasser treiben.

Entdecken Sie mit Ihren Kindern auch Sri Lankas Unterwasserwelt! Besuchen Sie einen Meeresnationalpark mit seinem farbenprächtigen Korallenriff und begegnen Sie beim Schnorcheln bunten tropischen Fischen, Meeresschildkröten und Babyhaien.

Wir haben vielseitige Ausflüge für Groß & Klein aller Altersgruppen zu 6 erlebnisreichen Familienrundreisen mit Unterkunft und Privatfahrer kombiniert.

Erleben Sie mit Ihren Kindern lebendige Geschichte, wilde Tiere & weite Traumstrände!

Sri Lanka Off The Beaten Track – Rundreisen für Entdecker

Sri Lanka Rundreisen abseits der Touristenpfade: Unkonventionelle Rundreisen mit Unterkunft, Privatfahrer & Guide

Lust auf ein Abenteuer?

Sri Lanka abseits der Touristenpfade entdecken: Erobern Sie unbekanntes Terrain! Unsere unkonventionellen Rundreisen abseits der üblichen Besucherrouten führen Sie zu unentdeckten Kulturstätten, verborgenen Naturoasen und geheimen Paradiesen im Schatten der UNESCO-Welterbestätten. Machen Sie sich auf die Reise zu Land & Leuten in Sri Lanka!

Verborgene Schätze finden

Sri Lanka ist eine reich gefüllte Schatzkiste! Jenseits der bekannten Touristenattraktionen schlummern im ganzen Land unentdeckte und vergessene Kulturdenkmäler und Naturwunder, die vor den Augen der meisten Besuchern verborgen bleiben.

Vom Dschungel zugewucherte Ruinen einstmals stolzer Klöster und Festungen, versteckte Seen und Wasserfälle, verwunschene Regenwälder und abgeschnittene Dörfer warten darauf, entdeckt zu werden.

Oft haben Reisende das Glück, an versteckten Kulturdenkmälern von Mönchen persönlich durch die Stätten geführt zu werden und aus erster Hand die sagenhaften Geschichten aus der Vergangenheit zu erfahren.

Geheimnisvolle Orte erkunden

Um viele dieser Orte ranken sich sagenhafte Geschichten und Legenden, auf deren Spuren Besucher wandeln können. Sri Lankas bewegte Geschichte erzählt spannende Geschichten!

Wenn Sie mutig sind, und auf touristische Infrastruktur verzichten können, machen Sie sich auf die Suche nach diesen Geschichten und Legenden.

Versteckte Oasen entdecken

Wer träumt nicht davon, einen rauschenden Wasserfall einmal ganz für sich allein zu haben, im Naturpool zu baden, hinter die Kaskaden zu klettern und mit Blick auf das versteckte Naturwunder ein Picknick einzunehmen?

Oder als einziger Besucher Fußabdrücke an einem einsamen Traumstrand zu hinterlassen? In Sri Lanka gibt es diese magischen Orte, die in keinem Reiseführer stehen, und die sonst nur von Einheimischen besucht werden!

Unentdecktes Terrain erobern

Immer einen Schritt voraus! Gehen Sie dahin, wo vor Ihnen noch nie ein Besucher gewesen ist: Erkunden Sie den unentdeckten Norden Sri Lanks mit seiner hinduistischen Kultur, die abgelegenen Bergdörfer im Zentralen Hochland und versteckte Camps mitten im Dschungel.

Lassen Sie sich auf das Leben der Einwohner ein und nehmen Sie an ihrem Alltag teil! Erleben Sie spektakuläre Prozessionen, bunte Feste und stillen Zeremonien!

Sie erleben das unverfälschte Sri Lanka und unberührte tropische Naturlandschaften abseits der etablierten Hot Spots und entspannen an menschenleeren Traumstränden.

Sri Lanka Backpacker – Günstige Sri Lanka Rundreisen

Günstige Sri Lanka Rundreisen zu unbekannten Insider Locations mit Ausflügen, landestypischen Unterkünften & Privatfahrer

Sri Lanka authentisch erleben

Sri Lanka ist das perfekte Reiseziel für preisbewusste Besucher. Die Lebenshaltungskosten sind gering, die Auswahl an attraktiven, preiswerten Unterkünften ist groß und die Möglichkeiten, für wenig Geld beeindruckende Orte zu entdecken, sind unermesslich. Abseits der etablierten touristischen Einrichtungen gibt es viele Schätze zu entdecken, die den meisten Gästen vorenthalten bleiben.

Ungewöhnliche Orte entdecken

Die interessantesten Plätze in Sri Lanka liegen jenseits der bekannten Reiseziele. Wer Sri Lanka unverfälscht kennenlernen möchte und das Ungewöhnliche sucht, sollte sich nicht nur die berühmten Sehenswürdigkeiten ansehen. Die Eintrittspreise sind oft teuer und strapazieren die schmale Reisekasse unnötig. Es gibt unendlich viele spannende und interessante Orte und Sehenswürdigkeiten, bei denen nur ein geringer oder gar kein Eintritt verlangt wird und die man nicht selten allein besucht.

Dafür zeigen diese Plätze ein ursprüngliches Bild von Sri Lanka. Erkunden Sie verlassene Tempel, geheimnisvolle Höhlen und versteckte Wasserfälle in Gesellschaft von einheimischen Besuchern, und nehmen Sie so am bunten Leben in Sri Lanka teil.

Scharf essen

Kulinarisch bietet Sri Lanka einige Entdeckungen jenseits der westlich orientierten Hotelrestaurants: orientalisches Streetfood aus der Garküche, scharfe Currys im lokalen Restaurant oder selbst gekochte einheimische Gerichte in einer privaten Unterkunft. Für wenige Rupien am Tag kann man sich den ganzen Tag über köstlich verpflegen und neue Aromen und Geschmäcker entdecken. Dabei kommen Sie mit Einheimischen ins Gespräch und erfahren viele interessante Dinge über Ihr Gastland!

Stimmungsvoll wohnen

Für das authentische Wohngefühl bei schmalem Budget bietet Sri Lanka familiengeführte Gästehäuser, privat vermietete Zimmer, einfache Hostels und Pensionen. Wer Familienanschluss sucht, ist in einem günstigen Homestay gut aufgehoben. Nutzen Sie die Gelegenheit, den Alltag der einheimischen Bewohner kennenzulernen und die Kunst der Zubereitung eines landestypischen Rice & Curry Gerichts bei einer srilankischen Hausfrau zu lernen oder am alltäglichen Leben einer Bauernfamilie teilzunehmen.

Wer das Abenteuer in der Natur bevorzugt, der kann auch stimmungsvoll im Zelt oder Baumhaus für wenig Geld übernachten. Dschungelfeeling und Wildlife-Kulisse gratis!

Komfortabel reisen

Ein Mietfahrzeug mit eigenem Privatfahrer ist in Sri Lanka kein Luxus! Die Miete eines Fahrzeugs mit Privatfahrer ist eine budgetschonende, sichere Alternative zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Ein Privatfahrer bringt seine Gäste zu den gewünschten Sehenswürdigkeiten und empfiehlt weitere, lohnende Ausflugsziele jenseits des Reiseplans. Durch den Kontakt mit dem ortsansässigen Fahrer erfahren Sie interessante Hintergründe über Land und Leute und lernen Orte kennen, die in keinem Reiseprogramm zu finden sind.

Wir haben die schönsten Ziele zu günstigen Rundreisen für preisbewusste Besucher kombiniert. Erleben Sie Sri Lanka authentisch in 7, 10 oder 13 Tagen mit landestypischer Unterkunft, Privatfahrer und Überraschungseffekt.

Gehen Sie auf Schatzsuche, lernen Sie scharf kochen und spazieren Sie durch den dichten Dschungel.

Mietfahrzeug & Deutschsprachige Privatfahrer

Wir fahren – Sie entspannen! Mietwagen, lizensierte Privatfahrer & zertifizierte Guides für individuelle Sri Lanka Rundreisen.

Am Lenkrad durch Sri Lanka?

Lieber nicht! Lassen Sie uns fahren, damit Sie die Aussicht genießen können! Um Ihre Rundreise so bequem und flexibel wie möglich zu machen, bieten wir Ihnen sichere, komfortable Mietfahrzeuge mit lizensierte Sri Lanka Privatfahrern.

Individuell reisen

Sie reisen privat und individuell mit der Familie, Freunden oder als Paar in einem klimatisierten Minivan oder einer Limousine, je nach Personenzahl. Ein lizensierter Privatfahrer fährt Sie sicher von Ort zu Ort und bringt Ihnen Land & Leute nah.

Auch Ihr Timing ist individuell: Ihre Reise startet zu dem Zeitpunkt, den Sie persönlich festlegen. Sie sind an keine vorgegebenen Reisedaten oder Uhrzeiten gebunden.

Sicher durch Sri Lanka mit einem Privatfahrer

Der Verkehr in Sri Lanka ist chaotisch: enge Straßen, wilde Tiere auf der Fahrbahn, ungewohnter Linksverkehr und Straßenschilder in singhalesischer Schrift machen die Reise zu einem gefährlichen Nervenkitzel.

Ein lizensierter Privatfahrer bringt seine Gäste sicher durch den Verkehr und kümmert sich nebenbei auch um kleine Wünsche während der Fahrt. Unsere freundlichen Sri Lanka Privatfahrer sprechen in der Regel Englisch und sind in der Lage, Ihnen während der Fahrt einfache Informationen zu den besuchten Orten zu geben. Das ist in Sri Lanka ein erschwinglicher Luxus.

Die von uns angebotenen Fahrzeuge sind modern ausgestattet, emissionsarm, sauber und klimatisiert. Alle Sri Lanka Privatfahrer und Mietwagen verfügen über eine Personeninsassenversicherung, unterliegen regelmäßigen Service- und Sicherheitskontrollen und bieten höchsten Komfort: Wifi, verstellbare Sitze, A/C und Getränke an Bord.

Sri Lanka kennenlernen mit deutschsprachigem Privatfahrer

Wer Sri Lanka richtig kennenlernen möchte, sollte verstehen, welche Bedeutung die besuchten Sehenswürdigkeiten und Orte haben. Mit basic Englisch oder Händen und Füßen ist das kaum möglich. Eine wachsende Zahl deutschsprachiger Fahrer bietet inzwischen gute Dienste an. Gegen einen geringen Aufpreis im Vergleich zu den Kosten für einen englischsprachigen Fahrer bereichern Besucher mit einem deutschsprachigen Fahrer ihre Reise um interessante Hintergründe und einmalige Erlebnisse.

Sri Lanka verstehen mit Privatfahrer & deutschsprachigem Guide

Will man Land & Leute richtig verstehen, sollte man zusätzlich zum Privatfahrer die Dienste eines privaten Reiseleiters in Anspruch nehmen. Die Bedeutung des Sigiriya-Felsens kann nur verstehen, wer die sagenhafte Geschichte dahinter kennt!

Professionelle Guides haben ein umfangreiches Wissen über ihr Land, kennen sich aus mit sehenswerten Plätzen abseits der gängigen Routen und können wertvolle Tipps für Restaurants, Cafés und Geschäfte geben. Sie beantworten Fragen und übersetzen bei Bedarf.

Die Begleitung einer geführten Rundreise durch einen ausgebildeten Guide bereichert das Reiseerlebnis: tauchen Sie ein in den Alltag Ihres Gastlandes, verstehen Sie eine fremde Kultur und historische und aktuelle Zusammenhänge und blicken Sie hinter die Kulissen Ihres Gastlandes. Ein privater Guide kann sich ganz auf die Reiseleitung und die Interessen seiner Gäste konzentrieren, während der Fahrer sich um die sichere Beförderung kümmert.

Wir kümmern uns um Privatfahrer & Guide für Ihre sichere und entspannte Sri Lanka Rundreise!

Sri Lanka Rundreise Individuell planen

Sri Lanka Rundreise individuell planen mit lokalen Experten. Maßgeschneidert reisen mit Privatfahrer & Unterkunft.

Keine Lust auf Konfektionsware?

Finden Sie Ihren ganz eigenen Weg über die Tropeninsel. Planen Sie eine Sri Lanka Rundreise nach Ihren individuellen Ideen.

Sri Lanka Rundreise Individuell planen

Sri Lanka bietet auf kleinem Raum so viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Individual-Urlaub wie kaum ein anderes Land auf der Welt. Eine riesige Auswahl an bekannten und unbekannten Sehenswürdigkeiten, unzähligen Naturschönheiten und ein weites Angebot an Freizeitaktivitäten machen die Wahl zur Qual und die Tourplanung zu einer kniffligen Angelegenheit.

Beste Reisezeit: Mit trockenen Füßen durch Sri Lanka

Eine besondere Herausforderung bei der individuellen Planung einer Sri Lanka Rundreise sind die wechselnden Wetterverhältnisse auf der Insel. Je nach Reisezeitraum wird unser Team eine Route zusammenstellen, bei der Sie Monsunregen und gefährlichen Situationen aus dem Weg gehen. Sollte der Besuch einer von Ihnen gewünschten Sehenswürdigkeit während Ihrer Reisezeit gerade nicht zu empfehlen sein, werden wir Ihnen eine interessante Alternative anbieten.

Persönliche Wünsche und Anforderungen berücksichtigen

Wollen Sie einen besonderen Schwerpunkt setzen? Interessieren Sie sich für einen speziellen Bereich oder eine bestimmte Aktivität? Von Angeln über Fahrradfahren bis zu Vogelbeobachtung oder Buddhismus können wir Ihrer Reise einen ganz auf Ihre Person zugeschnittenen Charakter geben.

Auch auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse gehen wir bei der Planung Ihrer Reise ein: ob Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, spezielle Gewohnheiten haben oder körperliche Einschränkungen zu berücksichtigen sind. Unser Team wird diese Anforderungen bei der Organisation und Durchführung Ihrer Reise berücksichtigen.

Individuelle Rundreise mit lokalen Experten planen

Lassen Sie sich von unseren in Sri Lanka beheimateten Experten beraten. In 12 Schritten begleiten wir Sie zu Ihrer maßgeschneiderten Traumreise. Unser lokales, deutschsprachiges Team stellt aus Ihren Angaben eine erste Reiseroute mit Unterkünften, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten zusammen. Lassen Sie sich von unserem Know How über faszinierende, unentdeckte Orte überraschen!

Wir bieten eine erstklassige Auswahl an erstklassigen Unterkünften und organisieren Ihre Transfers in einem sichern Fahrzeug mit Privatfahrer. Auf Wunsch stellen wir Ihnen einen ausgebildeten, deutschsprachigen Reiseführer zur Seite, der Ihnen die Besonderheiten und Geheimnisse Sri Lankas persönlich vermittelt.

Der erste Reisevorschlag ist die Grundlage für weitere Anpassungen. Gemeinsam mit Ihnen planen wir die Route, bis die Reise genau Ihren individuellen Wünschen entspricht.

v

Auf keinen Fall verpassen: Die besten Tipps für Ihre Sri Lanka Rundreise

v

Auf keinen Fall verpassen: Die besten Tipps für Ihre Sri Lanka Rundreise

Ein Haus wie ein Bonbon: Red Mosque Colombo

Hier können Sie gleich Ihre ersten Fotos vor eindrucksvollem Hintergrund machen: die imposante, zweistöckige Jami Ul-Alfar Mosque mit den charakteristischen rotweißen Streifen im Herzen Colombos ist ein beliebtes Motiv am Beginn einer Sri Lanka Rundreise und zugleich ein sehenswertes Bauwerk. 

Im Schneckenhaus: Ambuluwawa Crazy Tower

Nur Schwindelfreie wagen den Aufstieg auf den 48 Meter hohen Crazy Tower auf dem Ambuluwawa Berg! Der Turm ist wie ein Schneckenhaus gewunden und die Treppe wird nach oben hin immer enger, was den Aufstieg zu einem echten Abenteuer macht. Wer es bis nach oben schafft, wird mit einem exklusiven Schnappschuss hoch über dem weiten Mahaweli-Flusstal belohnt.  

Zu Füßen von Lord Buddha: Bahirawakanda Statue in Kandy

Nur Schwindelfreie wagen den Aufstieg auf den 48 Meter hohen Crazy Tower auf dem Ambuluwawa Berg! Der Turm ist wie ein Schneckenhaus gewunden und die Treppe wird nach oben hin immer enger, was den Aufstieg zu einem echten Abenteuer macht. Wer es bis nach oben schafft, wird mit einem exklusiven Schnappschuss hoch über dem weiten Mahaweli-Flusstal belohnt.  

Sri Lankas pralles Leben: Märkte & Basare

Üppige, tropische Früchte, farbenfrohe Saris und strahlend lächelnde Händler: Sri Lankas Märkte machen gute Laune und bieten ein unerschöpfliches Reservoir an Fotomotiven, die die Reiselust Ihrer Follower wecken. Beinah jede Stadt und jedes Dorf lädt zu einem Bummel über einen trubeligen Fisch- oder Gemüsemarkt mit duftenden exotischen Gewürzen und essbaren Souvenirs ein. 

Lost Places: Ritigala Forest Monastery

Verlassene Gebäude, die sich die Natur zurückerobert, bieten einmalige Fotomotive und atmosphärisch intensive Aufnahmen. Im Dschungel von Ritigala liegen die Ruinen des einstigen Waldklosters verwunschen zwischen Lianen und uralten Bäumen. Viele andere versteckte lost places laden ein zu Ausflügen in die lange Geschichte und zu spannenden Geschichten in Sri Lanka. 

Shooting mit Sri Lankas Riesen: Elephant Transit Home

Fototermin mit einem Dickhäuter: im Elephant Transit Home gehen Sie auf Tuchfühlung mit Sri Lankas Riesen. Hilfsbedürftige Tiere werden hier artgerecht gepflegt und auf Ihre Auswilderung vorbereitet. Besucher dürfen hier in einem geschützten Rahmen ganz nah heran an die Tiere, ohne sie zu stören. 

Aus der Vogelperspektive: Hot Air Ballooning in Sigiriya

Wechseln Sie die Perspektive! Fahren Sie frühmorgens im Heißluftballon in den Sonnenaufgang über dem Kulturellen Dreieck und machen Sie einmalige Aufnahmen von der idyllischen Landschaft. Frei herumstreifende Elefantenherden, die Felsenfestung Sigiriya und atemberaubende Blicke über den erwachenden Dschungel liefern ein unerschöpfliches Reservoir an Naturmotiven vor spektakulärem Sonnenaufgang!  

Das Ende der Welt: Mini World`s End

Ein einfacher Naturpfad führt zum spektakulären Mini World`s End, einem abrupt 300 m tief herabstürzenden Steilhang am abgelegenen Pitawala Pathana. Von hier aus genießen Sie einen fantastischen Panoramablick auf die Knuckles Range und einige der darunter liegenden Täler. Der Felsen ist ein exklusiver Platz für ein wagemutiges Foto vor beeindruckender Kulisse! 

Reise in die Vergangenheit: Zugfahrt von Nanu Oya nach Ella

Vorbei an Teeplantagen, Wasserfällen und nostalgischen Bahnhöfen windet sich der Zug auf der schönsten Zugstrecke der Welt quietschend und ratternd hinauf in die bezaubernde Bergwelt.  

Während der Fahrt haben Sie die Gelegenheit für eine Aufnahme, die weltberühmt ist: Wenn der Zug in eine Kurve fährt, wird er langsamer. Dies ist der Moment, in dem Sie sich aus dem Waggon heraus lehnen und sich von einer anderen Person fotografieren lassen.  

Im Spa über den Wolken: Diyaluma Falls

Diyaluma Falls ist mit 170 m Höhe der zweithöchste Wasserfall in Sri Lanka. Die Zwischenstufen bilden natürliche „Infinity-Pools“ zum Baden mit Aussicht ins Tal und Gelegenheit für herausragende Fotos mit „Wow“-Effekt vor atemberaubender Landschaft.  

Umhüllt von Schmetterlingswolken: im Pahanthudawa Canyon

Die Pahanthudawa Falls liegen im Dschungel versteckt und laden nach einer kurzen Wanderung durch einen Minicanyon zu einem Bad im Naturpool ein. Eine abenteuerliche Partie für sportliche Besucher! In der Gegend leben viele bunte Schmetterlinge, die in Wolken in der Luft schwirren und im Gegenlicht eine besonders hübsche, flirrende Kulisse bilden. 

In der Postkartenkulisse: Swings an der Südküste

Die Strände im Süden Sri Lankas bieten durchweg Postkartenmotive: lange Traumstände mit goldgelbem Sand, türkisblaues Wasser, grüne Palmenwälder und bunte Korallenriffe lassen Tropenträume wahr werden. Zwischen Galle und Tangalle liegen die schönsten Strandabschnitte an der Südküste. Hier findet man die berühmten „Swings“: Lange Schaukeln, die an Palmen hängen und zu exotischen Schaukel-Fotos einladen.  

 

Nicht weitersagen:

12 Insiderlocations für Ihre Sri Lanka Rundreise

Alien Mountain/Dhanigala

Nach einer kurzweiligen Wanderung durch den dichten Dschungel und einigen kniffligen Kletterpassagen, erreichen Wanderer das Plateau des Alien Mountain. Es heißt, auf dem Gipfel seien vor einigen Jahrzehnten UFOs gelandet und hätten junge Mönche entführt. Augenzeugen berichten von hellen Lichtern und die Spuren der Landung kann man noch heute deutlich erkennen… Ein wirklich besonderer Ort! 

Arangala Mountain

Arangala ist bei Einheimischen ein beliebtes Wandergebiet mit drei Gipfeln, von denen der höchste 750 m hoch ist. Wilde Naturpfade führen durch die Hügel und Täler auf die Bergspitzen mit einzigartiger Aussicht. Von den Gipfeln reicht der Blick bis nach Matale, Dambulla und Kandy. In der Ferne sind die Knuckles Bergkette sowie der Bowatenna Stausee zu erkennen.  

Arankele Forest Monastery

Arankele ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Sri Lankas. Das Waldkloster war ab dem 6. Jahrhundert eine Höhlen-Einsiedelei und das Zuhause einer Gruppe asketischer Mönche, die ein zurückgezogenes Leben im tiefen Dschungel geführt haben. Heute ist Arankele eine bedeutende archäologische Stätte und ein wichtiges Meditationszentrum. Und eine seltene Oase der Stille, in die sich kaum ein Besucher verirrt.  

Bambaragala Purana Rajamaha Viharaya

Im Höhlenkloster Bambaragala Purana Rajamaha Viharaya sind über 2.000 Jahre alte Felsinschriften und Wandmalereien zu sehen. Er ist einer der ältesten Tempel Sri Lankas und wird kaum von ausländischen Besuchern angesteuert, weshalb Sie die spirituelle Atmosphäre ungestört genießen können. Die Priesterresidenz und die Einsiedeleien sind gut erhalten.  

Batadomba Lena Höhle

Die prähistorische Batadomba Lena ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten in Sri Lanka. In der geheimnisvollen Höhle sind die Überreste des Balangoda Man aus der Zeit von 14.000 v.Chr. sowie prähistorische Steinwerkzeuge gefunden worden. Der abgelegene Felsunterstand ist ein malerischer Ort, und die kleine Wanderung dorthin ist nicht ohne Nervenkitzel.  

Belihul Oya

Die abgeschiedene Gegend rund um Belihul Oya lädt zu erlebnisreichen Wanderungen und Radtouren in frischer Bergluft sowie zu ausgedehnten Paddeltouren auf kristallklaren Flüssen und Seen ein. Die Wege führen durch unberührte tropische Wälder und zarte Reisfelder, vorbei an malerischen Tümpeln, rauschenden Wasserfällen und sprudelnden Bächen. In den bunten, kleinen Dörfern scheint die Zeit stillgestanden zu sein.   

Delft

Schon der Name der Insel im Norden Sri Lankas lässt ahnen, dass die niederländische Kolonialmacht hier deutliche, zum Teil kuriose Spuren hinterlassen hat. Verbringen Sie einen Tag auf der schönen Insel mit ihren malerischen Dorfhäusern, wilden Pferden und den Ruinen eines kolonialen Forts. Mit dem Boot erreichen Sie das abgelegene Eiland nach einer etwa einstündigen Schaukeltour über das Meer. Auch die Anreise ist ein authentisches Erlebnis! 

Dowa Rajamaha Viharaya

Das kleine, ursprüngliche Dorf Dowa im zentralen Hochland Sri Lankas beherbergt einen landschaftlich reizvoll an einem kleinen Bach gelegenen Tempel. Ein malerischer Waldweg führt zu dem stillen Refugium mit dem 12 Meter hohen Relief Buddhas und gut erhaltenen Fresken in der Steinhöhle. Es heißt, dass dieser Tempel einst als Versteck für König Walagamba errichtet worden sei. Die unvollendete Buddha Statue soll der König persönlich in nur einer Nacht angefertigt haben.  

Gal Oya Nationalpark

Der abgeschiedene, 64.000 Hektar große Nationalpark im Osten des Landes zieht Naturliebhaber und Vogelbeobachter gleichermaßen an. Wildlife-Fans haben hier die Möglichkeit, die Wildtiere bei einer Bootssafari auf dem Senanayake-Samudra-Stausee vom Wasser aus zu beobachten. Eine ganz neue Perspektive auf Tiere und Landschaft!  

 

Pitamaruva

Das „Mini World`s End Pitamaruva“ ist eines von 4 steil abfallenden „Weltenden“ in Sri Lanka. Von hier oben sieht man bei klarer Sicht mehrere hundert Kilometer weit bis zur Küste. Bei den Einheimischen, die hier am Wochenende ihre Zelte aufschlagen, ist dieser idyllische Ort als „Campingplatz über den Wolken“ bekannt.  

Makandawa Forest Reserve

Das unberührte Makandawa Forest Reserve liegt in der Gegend von Kitulgala im Tieflandregenwald und ist eines der feuchtesten Gebiete in Sri Lanka. Die Wanderung führt durch den üppigen Regenwald mit riesigen Bäumen, versteckten Wasserfällen, exotischen Pflanzen und schillernden Tieren.  

Pilikuttawa Rajamaha Viharaya

Pilikuttuwa Rajamaha Viharaya ist ein uraltes singhalesisches Waldkloster, das noch heute von zurückgezogen lebenden Mönchen bewohnt wird. Der verwunschene Ort wird selten von Touristen besucht und ist darum ein echter Insider-Tipp für authentische Begegnungen mit der singhalesischen Kultur. Die etwa 99 Klosterhöhlen verteilen sich über eine wildromantische Waldfläche von mehr als 80 Hektar. Mit etwas Glück führt ein Mönch persönlich durch die Höhlen und über das Gelände und zeigt Ihnen die vorzeitlichen Schriftzeichen, Wandmalereien und Höhlenwohnungen.  

Waterfall Hunting: Die 12 schönsten Wasserfälle

Aberdeen Falls

Die 98 m hohen Aberdeen Falls gehören zu den malerischsten Wasserfällen in Sri Lanka, werden aber nur selten besucht. Der natürliche Pool am Fuß des mehrstufigen Wasserfalls ist von imposanten Felsen und versteckten Höhlen eingerahmt. Das klare Wasser des Pools lädt zu einem erfrischenden Bad mit Blick ins Tal ein und am Ufer lässt sich mit Blick auf das beeindruckende Naturschauspiel stilvoll picknicken.  

Aradunu Falls

Der 30 Meter hohe Aradunu Wasserfall ist wegen seiner ungewöhnlichen Bogenform so benannt.  

Der Sage nach soll ein alter Herrscher von Sri Lanka auf der Flucht vor südindischen Invasoren in eine Höhle in der Nähe des Wasserfalls geflohen sein. Neugierige können über die Felsen auf die Spitze des Wasserfalls klettern und die herabstürzenden Wassermassen von oben beobachten. Ein Tunnel hinter dem Wasserfall soll zu einem geheimen Tempel führen.  

Bambarakiri Ella

Dieser Wasserfall bietet eine ganz spezielle Annehmlichkeit: Fischtherapie! Schwärme kleiner Fische reinigen die Füße. Auf mehreren Stufen haben sich kleine Wasserbecken gebildet, in denen die fleißigen medizinischen Helfer warten. Es wird vermutet, dass die Fische Akupunkturpunkte stimulieren und helfen können, das Nervensystem zu regulieren, den Körper zu entspannen und Müdigkeit zu beseitigen. Wellness pur zum Nulltarif! 

Bopath Ella

Ein felsiger Pfad im Dschungel führt zum Bopath Ella Wasserfall, dessen Fluten sich am Fuß des Adam`s Peak ins Tal stürzen und zum Baden einladen. Die dramatischen Legenden von Bopath Ella gehören zu den ältesten Volksmärchen in Sri Lanka. Der Wasserfall mit der schönen Umgebung ist ein beliebtes Ausflugsziel bei der einheimischen Bevölkerung. Auf der touristischen Landkarte fehlt er bisher… 

Devon Falls

Devon Falls, bekannt als “Schleier des Tals”, ist ein hoher Wasserfall in der Nähe von Nuwara Eliya. Er fließt elegant wie ein weißer Schleier ins Tal. Die Wasserfälle sind nach einem englischen Kaffeepionier mit Namen Devon benannt, dessen Plantage sich in der Nähe des Wasserfalls befand.  

Diyaluma Falls

Diyaluma Falls ist mit 170 m Höhe der zweithöchste Wasserfall in Sri Lanka. Von einer Kautschuk-Plantage aus erreichen Besucher ihn nach kurzer Wanderung an seiner höchsten Stelle mit atemberaubender Aussicht. Wegen seines feinen Wassernebels wird er auch „Nebel Wasserfall“ genannt. Einzigartig sind die natürlichen Infinity-Pools auf dem Plateau des Wasserfalls, die eine große Berühmtheit bei Instagram erlangt haben. 

Laksapana Falls

Ein Weg aus 500 Stufen führt zum Becken am Fuß des 130 m hohen Laksapana Falls in der Gegend von Maskeliya. Auch das spektakuläre Plateau ist über einen Fußweg zu erreichen. Ähnlich wie in der Sage von Bopath Ella gibt es einen lokalen Glauben an einen verborgenen Schatz im Bassin unterhalb der Laksapana-Fälle. Machen Sie sich auf die Suche! 

Pahanthudawa Falls

Die Pahanthudawa Falls liegen am Ende eines einsamen Minicanyons. Eine abenteuerliche Partie für sportliche Besucher! In der Gegend leben viele bunte Schmetterlinge, die in Wolken in der Luft schwirren und im Gegenlicht eine besonders hübsche, flirrende Kulisse bilden. 

Sera Ella Falls

Sera Ella Falls in der Knuckles Mountain Range ist ein sehr breiter Wasserfall. Er liegt abgeschieden in einer schönen Umgebung mit idyllischen Plätzen zum Ausruhen und Baden. Hinter dem Wasserstrahl können neugierige Besucher in eine Höhle klettern. 

St. Clair`s Falls

St. Clair’s Falls ist einer der breitesten Wasserfälle in Sri Lanka und wird allgemein als “Little Niagara of Sri Lanka” bezeichnet. Er liegt idyllisch eingebettet in die endlosen Teeplantagen im Hochland. 

Die 10 besten Road- und Railtrips

18 Bent Road

Auf der Fahrt durch die schroffe Berglandschaft der Knuckles Mountain Range passieren Sie die von Luftaufnahmen berühmte Strecke Daha Ata Wanguwa (18 Bent Road). Die Passage hat eine Länge von 41 km und führt durch 18 spektakuläre Haarnadelkurven in die verlassene Gebirgslandschaft mit herrlichen Aussichtspunkten 

Foggy Road

Das malerische Bergdorf Ella liegt auf einer Höhe von 1.000 m und ist oft von einer mystisch wirkenden Nebelhülle bedeckt. Machen Sie sich mit dem Fahrrad auf den Weg über die „Foggy Road“ zu den schönsten Plätzen in der Umgebung von EllaNine Arches Bridge, Little Adam’s Peak und Ella Rock. Eine Fahrt wie durch eine Märchenlandschaft! 

 

Spice Road

Entlang der „Spice Road“ zwischen Dambulla und Kandy liegen die traditionellen Gewürz- und Kräutergärten. Hier duften Zimt, Vanille und Pfeffer! Zartgrüne Reisfelder, bunte Gemüsegärten und exotische Gewürzplantagen ziehen vorbei und die bunten Marktstände entlang der Straße machen die Fahrt zu einem kurzweiligen Trip. Legen Sie unbedingt einen „King Coconut“-Stopp ein. 

Ocean Road

Durch die lebhaften Badeorte an der Südküste Sri Lankas, führt dieser Roadtrip auf der Panoramastraße direkt am Indischen Ozean. Die schönsten Strände der Insel reihen sich hier wie Perlen aneinander. An der Küste stehen die berühmten Stelzenfischer im Wasser, bereit für das obligatorische Erinnerungsfoto. Very Instagramable! 

Die Sonnenroute im Norden

Ein Roadtrip auf der einsamen Nord-Küstenstraße der Jaffna-Halbinsel. Immer mit Blick auf das kristallblaue Meer, ziehen Kirchen, Hindutempel, idyllische Strände und Fischmärkte vorbei. Die Fahrt durch die noch unerschlossene Region endet an der beeindruckenden ManalkaaduDüne. Lassen Sie sich von dem weiten Blick auf weißen Sand und aquamarinblaues Wasser verzaubern und vergessen Sie nicht die Badesachen! An klaren Tagen können Sie beim Baden die Indische Küste sehen! 

Nostalgic Mountain Rail

Die schönste Zugstrecke der Welt von Nanu Oya hinauf nach Ella bietet einzigartige Ausblicke auf die reizvolle Berglandschaft mit ihren grünen Teeplantagen, bunten Gemüsebeeten und dichten Dschungelwäldern. Ein Platz im Panoramaabteil der ersten Klasse garantiert beste Aussichten auf großer Leinwand und einmalige Fotomotive. Wer das Treiben der einheimischen Bevölkerung erleben möchte, der fährt im Waggon der 2. oder 3. Klasse. 

Lipton`s Seat Road

Der Aussichtspunkt Lipton’s Seat in der Teeplantage Dambantenne ist einer der schönsten und berühmtesten in Sri Lanka. Der schottische Teebaron und Namensgeber Sir Thomas Lipton hat von hier aus sein Teeimperium vermessen. Über die grünen Hügel und Teeplantagen kann man an klaren Tagen bis zu sieben Provinzen des Landes überblicken. Die Strecke hinauf gilt als eine der schönsten Autorouten der Insel. Oben angekommen, gibt es Tea Time mit frischem Fladenbrot im Panorama-Café und den weitesten Blick über Sri Lanka. 

Knuckles Roadtrip

Die Fahrt hinauf von Matale in die verlassene Berglandschaft der Knuckles Mountain Range führt durch eine malerische Seenlandschaft, liebliche Reisterrassen und durch die charakteristischen, betörend duftenden Nelkenfelder. Das abgelegene Gebiet wird nur selten von Reisenden besucht. Der Kalabokka 360 Upper Division View Point bietet wundervolle Ausblicke über Kandy und Matale sowie die Knuckles Bergkette und den Sembuwatte See.  

Tea Trip von Nuwara Eliya nach Kandy

Die Fahrt von Nuwara Eliya nach Kandy führt in angenehmen Serpentinen von der Sommerfrische des Hochlandes hinab in das Kulturelle Zentrum Sri Lankas und bietet exklusives Landschaftskino. Teeplantagen, soweit das Auge reicht! Die majestätisch schöne Landschaft strahlt eine erhabene Ruhe aus. 

Frische Luft & Bewegung:

Die 12 besten Outdoor-Erlebnisse in Sri Lanka

Wandern

Sri Lanka ist ein Paradies für Wanderer und Aktiv-Urlauber. Vielseitige Lehrpfade, kurze Dorftrails, herausfordernde Kletterpartien und uralte Pilgerwege führen durch die kontrastreiche Landschaft. Vor allem im Hochland gibt es unzählige Wanderwege durch endlose Teeplantagen und dichte Wälder, vorbei an plätschernden Bächen und spektakulären Wasserfällen mit traumhaften Aussichten.  Man kann sich gar nicht satt sehen! 

Radfahren

Sri Lankas abwechslungsreiche Landschaft birgt vielseitige Fahrrad-Routen durch Berge, Reisfelder und Teeplantagen. Für jedes Fitness-Level finden sich passende Touren mit interessanten Stopps an versteckten Höhlen, klaren Seen, verlassenen Tempeln und lebhaften Dörfern. Immer wieder kommt es am Wegesrand zu unerwarteten Begegnungen mit exotischen Tieren und zu ungezwungenen Kontakten mit der einheimischen Bevölkerung.  

Surfen

Surfbegeisterte aller aus aller Welt schätzen Sri Lankas abwechslungsreiche Küsten für den Ritt auf der besten Welle. Anfänger wie Profis finden ideale Bedingungen zum Üben und Austoben. Durch den Wechsel der Monsunzeiten ist Surfen an den unterschiedlichen Küsten das ganze Jahr über möglich. 365 Tage in Badeshorts. 

Schnorcheln

Vor Sri Lankas 1600 km langen Küsten liegen bunte Unterwasserparadiese im flachen Wasser. Hier lässt sich mit Babyhaien, farbenfrohen Fischen und Riesenschildkröten um die Wette schwimmen. Bizarre Korallenriffe und geheimnisvolle Schiffswracks liegen im glasklaren Wasser und laden zu Erkundungstouren ein. Einfach mal abtauchen! 

Kitesurfen

Die Flachwasser-Lagune der Halbinsel Kalpitiya lockt Freestyler und Speedfreaks das ganze Jahr. Anfänger und Fortgeschrittene schätzen konstante Winde, warme Luft- und Wassertemperatur und glattes Wasser. Auf der touristisch noch unerschlossenen Halbinsel können die Wassersportbegeisterten sich unter Gleichgesinnten ganz auf den Sport und die einsamen Tropenstrände konzentrieren. 

Rafting

Kitulgala ist einer der klimatisch feuchtesten Orte in Sri Lanka und ein klassisches Abenteurer-Ziel. Der Kelani-Fluss bietet einige der aufregendsten Wildwasser-Rafting-Abschnitte in Sri Lanka. Das kristallklare Wasser des Flusses, der durch eine felsige Schlucht knapp oberhalb von Kitulgala stürzt,  

ist für Rafting-Profis und Anfänger ein perfektes Revier. Stromschnellen der Stufen 2 bis 3+ mit so vielversprechenden Namen wie „Butter Crunch“, „Killer Falls“ oder „Virgins Beast“ warten auf mutige Herausforderer.  

Tauchen

Tauchern bietet Sri Lanka einige besondere Leckerbissen. Rund um die Insel liegen im Meer nicht nur artenreiche Korallenriffe, sondern auch Schiffswracks, die für Anfänger und Profis gut zu erkunden sind. Im klaren Wasser begegnet man Sri Lankas breitem Farbenspektrum: schimmernde Fische, kuriose Meereslebewesen und blitzschnelle Riesenschildkröten umkreisen die neugierigen Unterwasser-Besucher. Je nach Jahreszeit und Entfernung zur Küste kreuzen auch Wale und Delfine die Unterwasserstraßen. Bitte Vorfahrt achten! 

Höhlen-Expeditionen

Ein besonderes abenteuerliches Naturerlebnis in Sri Lanka: eine der unzähligen, versteckten Höhlen erkunden. Einige dieser Höhlen werden noch heute von buddhistischen Mönchen bewohnt und sind unter fachkundiger Führung zu besichtigen. Höhlenexpeditionen bieten die außergewöhnliche Möglichkeit, Fortschritt und Entwicklung der Menschheit und die Geschichte Sri Lankas nachzuvollziehen. Und ein unerschöpfliches Reservoir an Kletterpartien. 

Canyoning & Abseiling

Die Schluchten des Kelani Rivers bilden einen außergewöhnlichen Abenteuer-Spielplatz: bizarre Felsformationen, rauschende Wasserfälle und sprudelnde Stromschnellen bieten außergewöhnliche Challenges: Seilen Sie sich an einem Wasserfall ab oder rutschen Sie im Strahl hinunter! Springen Sie an einem Seil von einer Klippe in einen Canyon und spüren Sie den Adrenalinkick! Das anschließende Entspannungsbad im lauwarmen Naturpool haben Sie sich verdient! 

Yoga

Das Kontrastprogramm zu Kitulgalas Nervenkitzel-Angebot: Yoga in der ruhigen, warmen Landschaft der Tropen. Yoga-Schulen und Unterkünfte auf der ganzen Insel bieten Kurse und Workouts aller Yoga-Richtungen und für alle Levels. Entspannen Sie im Lotussitz im warmen Sand, als Krieger am See oder als Baum in der Atmosphäre eines stilvollen Spas. 

Zip-Line

Noch mal Abenteuer: Sausen Sie an einem Drahtseil durch die Berge und Täler, über Flüsse und Seen. Die Zweidraht-Seilrutsche erstreckt sich über mehr als einen halben Kilometer, rutscht mit 80 km / h und bietet einen Blick aus der Vogelperspektive auf die wunderschöne Landschaft der Sri Lankas. 

Paddeln und Kajakfahren

Entdecken Sie Sri Lankas Ufer: sportlich mit dem Kajak oder Kanu bieten sich ganz neue Perspektiven auf die Natur. Über breite Flüsse, plätschernde Bäche oder durch geheimnisvolle Mangroven erkunden Sie die wunderschöne Landschaft auf dem Wasserweg. Wo es schön ist, gehen Sie an Land und nehmen Sie ein Picknick!  

Für jeden Wunsch das Passende – Unsere vielseitigen Rundreisenn

 

Klassische Sri Lanka Rundreisen – Land & Leute kennenlernen

Klassische Sri Lanka Rundreisen mit Ausflügen, Unterkunft, Privatfahrer & lokalen Insidertipps als Komplettangebot buchen.

Willkommen in Sri Lanka!

In wenigen Tagen durch verschiedene Zeitepochen reisen, in farbenprächtige Naturkulissen eintauchen und an exotischen Traumstränden entspannen? Gehen Sie mit uns auf Zeitreise!

Lebendige Geschichte – Antike It-Girls & British Empire

Die bewegte Geschichte Sri Lankas mit ihren spannenden Sagen und Legenden begegnet Besuchern auf Schritt und Tritt. Allein 6 bedeutende UNESCO Weltkulturerbestätten hat die Insel zu bieten. Jahrtausende alte Tempel, Klöster, Höhlen und Paläste locken Besucher zu einer aufregenden Reise durch die Zeit.

Die Spuren der Kolonialzeit prägen das Gesicht von Stadt und Land in Sri Lanka: Niederländer, Portugiesen und Briten haben ein sichtbares Erbe in unserem Land hinterlassen. Sehr gut lässt sich diese Epoche bei einem Besuch in Nuwara Eliya im Hochland erleben, auch „Little England“ genannt, wegen des britischen Flairs und der gut erhaltenen Kolonialbauten dort: von Pferderennbahn bis Telefonzelle sind noch viele typisch viktorianische Bauten erhalten.

Faszinierende Kultur –  Geheimnisvolle Rituale & Würzige Aromen

Nicht nur die kulturelle Vergangenheit möchten wir unseren Besuchern zeigen, sondern auch die moderne Alltagskultur und das tägliche Leben der lokalen Bevölkerung. Unsere Sri Lanka Rundreisen bieten daher zahlreiche Gelegenheiten zur Begegnung mit Einheimischen und zum Kennenlernen unserer Lebensweise.

In den kleinen Städten und abgelegenen Dörfern erleben Sie das bunte Treiben auf den Märkten, die Frauen in ihren eleganten Saris und den Duft von Räucherstäbchen. Stöbern Sie in den vielen kleinen Läden und bunten Verkaufsständen. Und lassen Sie sich gern auf einen spontanen Tee in ein Privathaus einladen.

Wildes Leben – Sri Lankas „Big Five“ & Elefantenstau

Wilde Tiere begegnen Ihnen bei einer Reise durch Sri Lanka an jeder Ecke: Affen toben durch die Ruinenstädte, umherstreifende Elefanten legen den Straßenverkehr lahm und Riesenschildkröten schwimmen mit Ihnen im glasklaren Meerwasser.

Sri Lankas Wildnis bietet einen Hauch von Afrika! Spannende Safaris zu Land und zu Wasser bringen Sie zu den „Big Five“: Elefant, Leopard, Lippenbär, Pottwal und Blauwal. Ein Abend am Lagerfeuer rundet das Wildlife-Erlebnis ab.

Atemberaubende Natur – Wasserfälle & weite Blicke

Kaum ein Land bietet auf so kleiner Fläche einen so großen Artenreichtum und eine so abwechslungsreiche Landschaft voller Naturwunder wie unsere kleine Insel im Indischen Ozean. Ob die von endlosen Sandstränden und wogenden Palmen geprägte Küstenlandschaft oder das immergrüne Hochland: überall gibt es exotische Pflanzen und Tiere zu entdecken, locken tosende Wasserfälle zum Baden und grandiose Ausblicke von den Bergen in die weiten Ebenen der Insel.

Nationalparks und Schutzgebiete laden zu einsamen Wanderungen und Radtouren oder zur Beobachtung seltener Wildtiere ein. Gleich 2 UNESCO Weltnaturerbe-Stätten können Sie bei einer Sri Lanka Rundreise erkunden: das Zentrale Hochland mit seinen leuchtend grünen Teeplantagen und den weiten Grasflächen. Und den Singharaja Rainforest, den letzten tropischen Tieflandregenwald der Insel mit zahlreichen endemischen Pflanzen und Tieren.

Die bekanntesten Highlights aus Natur, Kultur und Geschichte haben wir mit einigen unbekannten Schätzen kombiniert und zu 4 geführten Sri Lanka Rundreisen samt Unterkunft und Privatfahrer zusammengestellt.

Gehen Sie auf die Pirsch, reisen Sie durch die Zeit und retten Sie Schildkröten!

Rundreise & Badeurlaub – Spannung & Entspannung kombinieren

Sri Lanka Rundreise & Badeurlaub als Kombination mit Ausflügen, Privatfahrer, Unterkunft & Aufenthalt an Traumküsten

Lust auf Abwechslung?

Kein Land der Welt bietet dicht gedrängt so viele Möglichkeiten für einen spannenden und zugleich entspannten Urlaub. Entdecken Sie Sri Lanka bei einer geführten Rundreise und genießen Sie gleich mehrere exotische Strände. Unterbrechen Sie Ihre Rundreise für einen Badeaufenthalt oder entspannen Sie nach der Tour an einer der Küsten in einem charmanten Strandresort.

Spannende Begegnungen

Lernen Sie Sri Lanka und seine Bewohner kennen. Unsere Rundreisen werden Sie immer wieder mit unseren Landsleuten zusammenführen. Die Menschen in Sri Lanka sind ebenso interessiert an Ihnen wie Sie am Leben in Sri Lanka. Lassen Sie sich auf die kleinen Gespräche am Straßenrand, im Café oder im Tempel ein. Sie besuchen eine Gastfamilie in deren Zuhause, lernen TukTuk fahren, helfen bei der Zubereitung eines klassischen Rice & Curry und lernen ein paar Worte Singhalesisch.

Sie werden dabei einen tiefen Einblick in unsere Kultur bekommen und überraschende Plätze jenseits der Hauptstraßen entdecken.

Ein reich gefüllter Instagram-Feed

Sri Lanka ist einer der Hot Spots auf der Welt für Foto-Inszenierungen bei Instagram: Weiße Traumstrände mit Palmen und türkisblauem Wasser, weltberühmte Swings, im Dschungel versteckte lost places, exotische Tiere, knallbunte Marktstände und offene Gastgeber, die immer für einen Schnappschuss zu haben sind, machen Sri Lanka zu einem Eldorado für Reisefotografen.

Unsere #srilanka Foto-Rundreise führt direkt zu den Top-Locations wie den Elefanten-Pool in Pinnawala oder die nostalgische Zugstrecke in Ella, aber auch zu unentdeckten, kaum zugänglichen Tempeln oder Wasserfällen, mit denen Sie Ihre Follower begeistern werden.

Einfach mal faul sein

Unterbrechen Sie Ihre Rundreise für einen Badeurlaub und lassen Sie an unseren goldgelben Traumstränden die Seele baumeln, bevor es weitergeht durch das bunte, vielfältige Sri Lanka.

Mehr als 1000 Kilometer endloser, palmengesäumter Traumstrände, warmes Wasser und unberührte Natur locken jedes Jahr zahlreiche sonnenhungrige Besucher nach Sri Lanka. Die Wogen des Indischen Ozeans, die einsamen Strände und das türkisfarbene Wasser bilden an allen Küstenabschnitten die immer gleiche exotische Kulisse für Ihre Badeurlaub.

Wir kombinieren die Reise- und Strandtage je nach Jahreszeit so, dass Sie Monsun und Meeresströmungen ausweichen und bei schönstem Wetter und ruhiger See baden, schnorcheln und in der Hängematte liegen können.

Wellness & Wassersport

Wem das Faulenzen nicht liegt, der kann die vielseitigen Wassersportangebote nutzen: Tauchen, Surfen, Schnorcheln, Segeln oder Kitesurfen sind das ganze Jahr über möglich und bieten eine schöne Abwechslung vom Strandleben.

Entspannen Sie bei Yoga, Meditation und Massagen oder lernen Sie die uralte Heilkunst des Ayurveda kennen.

Wir haben faszinierende Sehenswürdigkeiten zu 5 spannenden Rundreisen zusammengestellt. Zwischendurch und am Ende der Reise gönnen wir Ihnen Erholung in einem Strand- oder Ayurveda-Resort an einer unserer Traumküsten.

Entdecken Sie Sri Lankas Schätze und träumen Sie an tropischen Stränden!

Sri Lanka Badeurlaub – Smaragdgrün, Goldgelb, Türkisblau

Badeurlaub in mehreren Orten an Sri Lankas exotischen Stränden mit Miniausflügen, Privatfahrer & charmanten Resorts. 

Sri Lanka Strandurlaub – Reise ins Paradies

Badeurlaub im Tropenparadies Sri Lanka: Entspannen Sie an den schönsten Traumstränden und genießen Sie charmante Strandresorts mit Wellness & Wassersport. Für Abwechslung sorgen interessante Miniausflüge zu Land & Leuten! Transfers im klimatisierten Fahrzeug mit Privatfahrer sowie Ortswechsel inklusive.

Smaragdgrün – Sri Lankas exotische Südküste

Weite Strände, warmes Wasser und smaragdgrüne Palmenwälder bilden die berühmte Postkartenkulisse an der Südküste Sri Lankas. Dieser Küstenabschnitt erfreut sich in den europäischen Herbst- und Wintermonaten großer Beliebtheit bei den sonnenhungrigen Badegästen.

Lebhafte Badeorte wechseln sich ab mit beschaulichen Fischerdörfern. Seichte Buchten und endlos lange Traumstrände laden zum Baden und Schnorcheln ein, an vorgelagerten Korallenriffen lassen sich Schildkröten und bunte Fische entdecken. Wer etwas Abwechslung braucht, kann einen Ausflug in das malerische Hinterland unternehmen und in die Mangroven unternehmen, oder eine Schildkröten Schutzstation besuchen.

Eine große Auswahl an Hotels, Restaurants und Geschäften macht die Gegend zum idealen Ziel für einen exotischen Strandurlaub. Hier findet jeder Urlauber seinen persönlichen Traumstrand. Von kleinen, unberührten Sandstränden, wo die Stille nur vom Rauschen der Wellen unterbrochen wird, über quirlige Spots, die das Partyvolk anlocken, bis zu den familienfreundlichen Buchten ist, alles dabei.

Goldgelb – Die tropische Westküste

Endlose, goldgelbe Strände, kristallblaues Wasser und Kokospalmen: Sri Lankas Westküste lässt Tropenträume wahr werden!

Die Westküste Sri Lankas wird von Besuchern bevorzugt in den Wintermonaten angesteuert. Die Besucher finden hier neben palmengesäumten Traumstränden auch ideale Bedingungen für alle Arten von Wassersport.

Die Westküste ist touristisch gut erschlossen und bekannt als Zentrum für Ayurveda-Behandlungen. Zahlreiche Resorts von einfach bis luxuriös bieten Gästen Unterkunft direkt am Strand mit traumhaftem Blick auf den Ozean.

Mittelpunkt der Südküste ist die Hafenstadt Galle mit ihrem kolonialen Flair und ihrer zum Teil sanierten Altstadt. Hier lässt sich entspannt durch die schönen Geschäfte und Cafés schlendern.

Türkisblau – Die unentdeckte Ostküste

Die Ostküste besticht mit türkisblauem Wasser, unberührten, breiten Strandabschnitten, und konstant warmer Witterung.

In den europäischen Sommermonaten lässt sich hier im flach abfallenden Meer baden, je nach Saison segeln, schnorcheln und tauchen. In den letzten Jahren sind entlang der Küste einige sehr charmante und luxuriöse Resorts entstanden.

Die Strände der Badeorte Trincomalee, Passekudah/Kalkudah und Batticaloa sind zumeist menschenleer. In den Sommermonaten kann man vor diesem Küstenabschnitt Wale beobachten.

Surfer pilgern zwischen April und Oktober in den Hot Spot Arugam Bay, um die beste Welle zu reiten.

Mal raus aus der Hängematte

Alle paar Tage ziehen Sie um in einen anderen Badeort. So haben Sie etwas Abwechslung und lernen während Ihres Aufenthaltes verschiedene Traumstrände kennen. Und von Zeit zu Zeit holen wir Sie aus der Hängematte und gehen mit Ihnen auf Erkundungstour rund um Ihren Badeort. So lernen Sie während Ihres Badeurlaubs auch ein wenig Sri Lanka kennen.

Wir haben für Sie 4 erholsame Badereisen nach Sri Lanka zusammengestellt, samt Miniausflügen und Umzügen von einem Strand zum nächsten. Je nach Jahreszeit reisen Sie an die Küsten mit garantiertem Urlaubswetter.

Genießen Sie türkisblaues Wasser, smaragdgrüne Palmen und goldgelben Sand!

Familienreisen – Geführte Rundreisen für Groß & Klein

Sri Lanka Rundreise mit Kindern: Rundreisen mit Wildlife, Action & Abenteuer. Familienfreundliche Unterkünfte & Privatfahrer.

Sri Lanka mit Kindern – Familienurlaub im Tropenparadies

Sri Lanka bietet auf kleinem Raum alle Voraussetzungen für einen fröhlichen Familienurlaub: Jahrtausende alte Tempel, im Dschungel versteckte Ruinen, sattgrüne tropische Vegetation, exotische Tiere, türkisblaues Meer und endlos lange Strände sowie köstliches Essen und freundliche Gastgeber bieten den Rahmen für ein perfektes Familienabenteuer.

Mit dem Fahrrad durch die Zeit

Radeln Sie mit Ihrer Familie in die Vergangenheit! Sri Lanka lädt Familien mit Kindern zu einer fesselnden Zeitreise in vergangene Epochen ein.

Verlassene Tempelruinen, koloniale Festungsgemäuer und versteckte Höhlenwohnungen sind in Sri Lanka besonders für Kinder ein aufregender Abenteuerspielplatz. Spannende Sagen und Legenden ranken sich um die historischen Stätten und machen Geschichte lebendig.

Die erwachsenen Familienmitglieder dürfen sich hier wie Indiana Jones fühlen!

Mit der Taschenlampe durch die Wildnis

Zahlreiche Nationalparks und Schutzgebiete in Sri Lanka laden zur Beobachtung exotischer Wildtiere ein. Gehen Sie mit Ihren Kindern auf die Pirsch zu Sri Lankas Big Five: Elefant, Leopard und Lippenbär. Auch Affen, Krokodilen und zahlreichen anderen exotischen Wildtieren kommt man in den Nationalparks sehr nah. Ein besonderes Highlight für die Familie: in der Obhut eines erfahrenen Rangers mit der Taschenlampe durch die nächtliche Wildnis streifen!

Wilden Tieren begegnet man in Sri Lanka nicht nur in den Nationalparks, sondern auch im Alltag: Wilde Elefanten queren die Straße, freche Affen schaukeln in den Bäumen und Warane dösen in der Sonne. Sri Lanka ist eine endlose Safari und es gibt immer etwas zu entdecken!

Mit Tänzern & Tuk Tuk in eine andere Welt

Bunte Feste, lautstarke Prozessionen und anmutige Tänze prägen die Kultur in Sri Lanka und sorgen für Staunen und Faszination bei jungen und älteren Besuchern. Das Leben findet hier auf der Straße statt und Besucher tauchen schnell in unseren Alltag ein. Lassen Sie sich auf einem Basar in einen Sari kleiden und fühlen Sie sich wie ein local. Oder entzünden Sie in einem Tempel eine Öllampe und opfern Sie eine Lotusblüte wie die Einheimischen. Sie sind überall willkommen und werden wie Gäste aufgenommen!

Treffen Sie mit Ihren Kindern in Sri Lanka eine einheimische Familie und besuchen Sie sie in ihrem Zuhause.  Lassen Sie sich zeigen, wie man ein landestypisches Rice & Curry zubereitet und lernen Sie sich beim gemeinsamen Essen näher kennen. Eine Spritztour im TukTuk rundet den Besuch bei der Familie ab.

Mit Schildkröten durch das Meer

Das Highlight des Familienurlaubs ist der Badeaufenthalt am Indischen Ozean. Strandurlaub in Sri Lanka ist mit Kindern aller Altersgruppen gut möglich. Für Familien mit kleinen Kindern empfehlen wir jahreszeitlich geeignete Küstenabschnitte mit flach abfallenden Stränden und seichtem Wasser zum sorglosen Planschen.

Familien mit älteren Kindern bieten die Küsten Sri Lankas eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten. Ob Kite-Surfen, Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Wasserskifahren oder einfach nur im Wasser treiben.

Entdecken Sie mit Ihren Kindern auch Sri Lankas Unterwasserwelt! Besuchen Sie einen Meeresnationalpark mit seinem farbenprächtigen Korallenriff und begegnen Sie beim Schnorcheln bunten tropischen Fischen, Meeresschildkröten und Babyhaien.

Wir haben vielseitige Ausflüge für Groß & Klein aller Altersgruppen zu 6 erlebnisreichen Familienrundreisen mit Unterkunft und Privatfahrer kombiniert.

Erleben Sie mit Ihren Kindern lebendige Geschichte, wilde Tiere & weite Traumstrände!

Sri Lanka Off The Beaten Track – Rundreisen für Entdecker

Sri Lanka Rundreisen abseits der Touristenpfade: Unkonventionelle Rundreisen mit Unterkunft, Privatfahrer & Guide

Lust auf ein Abenteuer?

Sri Lanka abseits der Touristenpfade entdecken: Erobern Sie unbekanntes Terrain! Unsere unkonventionellen Rundreisen abseits der üblichen Besucherrouten führen Sie zu unentdeckten Kulturstätten, verborgenen Naturoasen und geheimen Paradiesen im Schatten der UNESCO-Welterbestätten. Machen Sie sich auf die Reise zu Land & Leuten in Sri Lanka!

Verborgene Schätze finden

Sri Lanka ist eine reich gefüllte Schatzkiste! Jenseits der bekannten Touristenattraktionen schlummern im ganzen Land unentdeckte und vergessene Kulturdenkmäler und Naturwunder, die vor den Augen der meisten Besuchern verborgen bleiben.

Vom Dschungel zugewucherte Ruinen einstmals stolzer Klöster und Festungen, versteckte Seen und Wasserfälle, verwunschene Regenwälder und abgeschnittene Dörfer warten darauf, entdeckt zu werden.

Oft haben Reisende das Glück, an versteckten Kulturdenkmälern von Mönchen persönlich durch die Stätten geführt zu werden und aus erster Hand die sagenhaften Geschichten aus der Vergangenheit zu erfahren.

Geheimnisvolle Orte erkunden

Um viele dieser Orte ranken sich sagenhafte Geschichten und Legenden, auf deren Spuren Besucher wandeln können. Sri Lankas bewegte Geschichte erzählt spannende Geschichten!

Wenn Sie mutig sind, und auf touristische Infrastruktur verzichten können, machen Sie sich auf die Suche nach diesen Geschichten und Legenden.

Versteckte Oasen entdecken

Wer träumt nicht davon, einen rauschenden Wasserfall einmal ganz für sich allein zu haben, im Naturpool zu baden, hinter die Kaskaden zu klettern und mit Blick auf das versteckte Naturwunder ein Picknick einzunehmen?

Oder als einziger Besucher Fußabdrücke an einem einsamen Traumstrand zu hinterlassen? In Sri Lanka gibt es diese magischen Orte, die in keinem Reiseführer stehen, und die sonst nur von Einheimischen besucht werden!

Unentdecktes Terrain erobern

Immer einen Schritt voraus! Gehen Sie dahin, wo vor Ihnen noch nie ein Besucher gewesen ist: Erkunden Sie den unentdeckten Norden Sri Lanks mit seiner hinduistischen Kultur, die abgelegenen Bergdörfer im Zentralen Hochland und versteckte Camps mitten im Dschungel.

Lassen Sie sich auf das Leben der Einwohner ein und nehmen Sie an ihrem Alltag teil! Erleben Sie spektakuläre Prozessionen, bunte Feste und stillen Zeremonien!

Sie erleben das unverfälschte Sri Lanka und unberührte tropische Naturlandschaften abseits der etablierten Hot Spots und entspannen an menschenleeren Traumstränden.

Sri Lanka Backpacker – Günstige Sri Lanka Rundreisen

Günstige Sri Lanka Rundreisen zu unbekannten Insider Locations mit Ausflügen, landestypischen Unterkünften & Privatfahrer

Sri Lanka authentisch erleben

Sri Lanka ist das perfekte Reiseziel für preisbewusste Besucher. Die Lebenshaltungskosten sind gering, die Auswahl an attraktiven, preiswerten Unterkünften ist groß und die Möglichkeiten, für wenig Geld beeindruckende Orte zu entdecken, sind unermesslich. Abseits der etablierten touristischen Einrichtungen gibt es viele Schätze zu entdecken, die den meisten Gästen vorenthalten bleiben.

Ungewöhnliche Orte entdecken

Die interessantesten Plätze in Sri Lanka liegen jenseits der bekannten Reiseziele. Wer Sri Lanka unverfälscht kennenlernen möchte und das Ungewöhnliche sucht, sollte sich nicht nur die berühmten Sehenswürdigkeiten ansehen. Die Eintrittspreise sind oft teuer und strapazieren die schmale Reisekasse unnötig. Es gibt unendlich viele spannende und interessante Orte und Sehenswürdigkeiten, bei denen nur ein geringer oder gar kein Eintritt verlangt wird und die man nicht selten allein besucht.

Dafür zeigen diese Plätze ein ursprüngliches Bild von Sri Lanka. Erkunden Sie verlassene Tempel, geheimnisvolle Höhlen und versteckte Wasserfälle in Gesellschaft von einheimischen Besuchern, und nehmen Sie so am bunten Leben in Sri Lanka teil.

Scharf essen

Kulinarisch bietet Sri Lanka einige Entdeckungen jenseits der westlich orientierten Hotelrestaurants: orientalisches Streetfood aus der Garküche, scharfe Currys im lokalen Restaurant oder selbst gekochte einheimische Gerichte in einer privaten Unterkunft. Für wenige Rupien am Tag kann man sich den ganzen Tag über köstlich verpflegen und neue Aromen und Geschmäcker entdecken. Dabei kommen Sie mit Einheimischen ins Gespräch und erfahren viele interessante Dinge über Ihr Gastland!

Stimmungsvoll wohnen

Für das authentische Wohngefühl bei schmalem Budget bietet Sri Lanka familiengeführte Gästehäuser, privat vermietete Zimmer, einfache Hostels und Pensionen. Wer Familienanschluss sucht, ist in einem günstigen Homestay gut aufgehoben. Nutzen Sie die Gelegenheit, den Alltag der einheimischen Bewohner kennenzulernen und die Kunst der Zubereitung eines landestypischen Rice & Curry Gerichts bei einer srilankischen Hausfrau zu lernen oder am alltäglichen Leben einer Bauernfamilie teilzunehmen.

Wer das Abenteuer in der Natur bevorzugt, der kann auch stimmungsvoll im Zelt oder Baumhaus für wenig Geld übernachten. Dschungelfeeling und Wildlife-Kulisse gratis!

Komfortabel reisen

Ein Mietfahrzeug mit eigenem Privatfahrer ist in Sri Lanka kein Luxus! Die Miete eines Fahrzeugs mit Privatfahrer ist eine budgetschonende, sichere Alternative zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Ein Privatfahrer bringt seine Gäste zu den gewünschten Sehenswürdigkeiten und empfiehlt weitere, lohnende Ausflugsziele jenseits des Reiseplans. Durch den Kontakt mit dem ortsansässigen Fahrer erfahren Sie interessante Hintergründe über Land und Leute und lernen Orte kennen, die in keinem Reiseprogramm zu finden sind.

Wir haben die schönsten Ziele zu günstigen Rundreisen für preisbewusste Besucher kombiniert. Erleben Sie Sri Lanka authentisch in 7, 10 oder 13 Tagen mit landestypischer Unterkunft, Privatfahrer und Überraschungseffekt.

Gehen Sie auf Schatzsuche, lernen Sie scharf kochen und spazieren Sie durch den dichten Dschungel.

Mietfahrzeug & Deutschsprachige Privatfahrer

Wir fahren – Sie entspannen! Mietwagen, lizensierte Privatfahrer & zertifizierte Guides für individuelle Sri Lanka Rundreisen.

Am Lenkrad durch Sri Lanka?

Lieber nicht! Lassen Sie uns fahren, damit Sie die Aussicht genießen können! Um Ihre Rundreise so bequem und flexibel wie möglich zu machen, bieten wir Ihnen sichere, komfortable Mietfahrzeuge mit lizensierte Sri Lanka Privatfahrern.

Individuell reisen

Sie reisen privat und individuell mit der Familie, Freunden oder als Paar in einem klimatisierten Minivan oder einer Limousine, je nach Personenzahl. Ein lizensierter Privatfahrer fährt Sie sicher von Ort zu Ort und bringt Ihnen Land & Leute nah.

Auch Ihr Timing ist individuell: Ihre Reise startet zu dem Zeitpunkt, den Sie persönlich festlegen. Sie sind an keine vorgegebenen Reisedaten oder Uhrzeiten gebunden.

Sicher durch Sri Lanka mit einem Privatfahrer

Der Verkehr in Sri Lanka ist chaotisch: enge Straßen, wilde Tiere auf der Fahrbahn, ungewohnter Linksverkehr und Straßenschilder in singhalesischer Schrift machen die Reise zu einem gefährlichen Nervenkitzel.

Ein lizensierter Privatfahrer bringt seine Gäste sicher durch den Verkehr und kümmert sich nebenbei auch um kleine Wünsche während der Fahrt. Unsere freundlichen Sri Lanka Privatfahrer sprechen in der Regel Englisch und sind in der Lage, Ihnen während der Fahrt einfache Informationen zu den besuchten Orten zu geben. Das ist in Sri Lanka ein erschwinglicher Luxus.

Die von uns angebotenen Fahrzeuge sind modern ausgestattet, emissionsarm, sauber und klimatisiert. Alle Sri Lanka Privatfahrer und Mietwagen verfügen über eine Personeninsassenversicherung, unterliegen regelmäßigen Service- und Sicherheitskontrollen und bieten höchsten Komfort: Wifi, verstellbare Sitze, A/C und Getränke an Bord.

Sri Lanka kennenlernen mit deutschsprachigem Privatfahrer

Wer Sri Lanka richtig kennenlernen möchte, sollte verstehen, welche Bedeutung die besuchten Sehenswürdigkeiten und Orte haben. Mit basic Englisch oder Händen und Füßen ist das kaum möglich. Eine wachsende Zahl deutschsprachiger Fahrer bietet inzwischen gute Dienste an. Gegen einen geringen Aufpreis im Vergleich zu den Kosten für einen englischsprachigen Fahrer bereichern Besucher mit einem deutschsprachigen Fahrer ihre Reise um interessante Hintergründe und einmalige Erlebnisse.

Sri Lanka verstehen mit Privatfahrer & deutschsprachigem Guide

Will man Land & Leute richtig verstehen, sollte man zusätzlich zum Privatfahrer die Dienste eines privaten Reiseleiters in Anspruch nehmen. Die Bedeutung des Sigiriya-Felsens kann nur verstehen, wer die sagenhafte Geschichte dahinter kennt!

Professionelle Guides haben ein umfangreiches Wissen über ihr Land, kennen sich aus mit sehenswerten Plätzen abseits der gängigen Routen und können wertvolle Tipps für Restaurants, Cafés und Geschäfte geben. Sie beantworten Fragen und übersetzen bei Bedarf.

Die Begleitung einer geführten Rundreise durch einen ausgebildeten Guide bereichert das Reiseerlebnis: tauchen Sie ein in den Alltag Ihres Gastlandes, verstehen Sie eine fremde Kultur und historische und aktuelle Zusammenhänge und blicken Sie hinter die Kulissen Ihres Gastlandes. Ein privater Guide kann sich ganz auf die Reiseleitung und die Interessen seiner Gäste konzentrieren, während der Fahrer sich um die sichere Beförderung kümmert.

Wir kümmern uns um Privatfahrer & Guide für Ihre sichere und entspannte Sri Lanka Rundreise!

Sri Lanka Rundreise Individuell planen

Sri Lanka Rundreise individuell planen mit lokalen Experten. Maßgeschneidert reisen mit Privatfahrer & Unterkunft.

Keine Lust auf Konfektionsware?

Finden Sie Ihren ganz eigenen Weg über die Tropeninsel. Planen Sie eine Sri Lanka Rundreise nach Ihren individuellen Ideen.

Sri Lanka Rundreise Individuell planen

Sri Lanka bietet auf kleinem Raum so viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Individual-Urlaub wie kaum ein anderes Land auf der Welt. Eine riesige Auswahl an bekannten und unbekannten Sehenswürdigkeiten, unzähligen Naturschönheiten und ein weites Angebot an Freizeitaktivitäten machen die Wahl zur Qual und die Tourplanung zu einer kniffligen Angelegenheit.

Beste Reisezeit: Mit trockenen Füßen durch Sri Lanka

Eine besondere Herausforderung bei der individuellen Planung einer Sri Lanka Rundreise sind die wechselnden Wetterverhältnisse auf der Insel. Je nach Reisezeitraum wird unser Team eine Route zusammenstellen, bei der Sie Monsunregen und gefährlichen Situationen aus dem Weg gehen. Sollte der Besuch einer von Ihnen gewünschten Sehenswürdigkeit während Ihrer Reisezeit gerade nicht zu empfehlen sein, werden wir Ihnen eine interessante Alternative anbieten.

Persönliche Wünsche und Anforderungen berücksichtigen

Wollen Sie einen besonderen Schwerpunkt setzen? Interessieren Sie sich für einen speziellen Bereich oder eine bestimmte Aktivität? Von Angeln über Fahrradfahren bis zu Vogelbeobachtung oder Buddhismus können wir Ihrer Reise einen ganz auf Ihre Person zugeschnittenen Charakter geben.

Auch auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse gehen wir bei der Planung Ihrer Reise ein: ob Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, spezielle Gewohnheiten haben oder körperliche Einschränkungen zu berücksichtigen sind. Unser Team wird diese Anforderungen bei der Organisation und Durchführung Ihrer Reise berücksichtigen.

Individuelle Rundreise mit lokalen Experten planen

Lassen Sie sich von unseren in Sri Lanka beheimateten Experten beraten. In 12 Schritten begleiten wir Sie zu Ihrer maßgeschneiderten Traumreise. Unser lokales, deutschsprachiges Team stellt aus Ihren Angaben eine erste Reiseroute mit Unterkünften, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten zusammen. Lassen Sie sich von unserem Know How über faszinierende, unentdeckte Orte überraschen!

Wir bieten eine erstklassige Auswahl an erstklassigen Unterkünften und organisieren Ihre Transfers in einem sichern Fahrzeug mit Privatfahrer. Auf Wunsch stellen wir Ihnen einen ausgebildeten, deutschsprachigen Reiseführer zur Seite, der Ihnen die Besonderheiten und Geheimnisse Sri Lankas persönlich vermittelt.

Der erste Reisevorschlag ist die Grundlage für weitere Anpassungen. Gemeinsam mit Ihnen planen wir die Route, bis die Reise genau Ihren individuellen Wünschen entspricht.

v

Auf keinen Fall verpassen: Die besten Tipps für Ihre Sri Lanka Rundreise

Ein Haus wie ein Bonbon: Red Mosque Colombo

Hier können Sie gleich Ihre ersten Fotos vor eindrucksvollem Hintergrund machen: die imposante, zweistöckige Jami Ul-Alfar Mosque mit den charakteristischen rotweißen Streifen im Herzen Colombos ist ein beliebtes Motiv am Beginn einer Sri Lanka Rundreise und zugleich ein sehenswertes Bauwerk. 

Im Schneckenhaus: Ambuluwawa Crazy Tower

Nur Schwindelfreie wagen den Aufstieg auf den 48 Meter hohen Crazy Tower auf dem Ambuluwawa Berg! Der Turm ist wie ein Schneckenhaus gewunden und die Treppe wird nach oben hin immer enger, was den Aufstieg zu einem echten Abenteuer macht. Wer es bis nach oben schafft, wird mit einem exklusiven Schnappschuss hoch über dem weiten Mahaweli-Flusstal belohnt.  

Zu Füßen von Lord Buddha: Bahirawakanda Statue in Kandy

Nur Schwindelfreie wagen den Aufstieg auf den 48 Meter hohen Crazy Tower auf dem Ambuluwawa Berg! Der Turm ist wie ein Schneckenhaus gewunden und die Treppe wird nach oben hin immer enger, was den Aufstieg zu einem echten Abenteuer macht. Wer es bis nach oben schafft, wird mit einem exklusiven Schnappschuss hoch über dem weiten Mahaweli-Flusstal belohnt.  

Sri Lankas pralles Leben: Märkte & Basare

Üppige, tropische Früchte, farbenfrohe Saris und strahlend lächelnde Händler: Sri Lankas Märkte machen gute Laune und bieten ein unerschöpfliches Reservoir an Fotomotiven, die die Reiselust Ihrer Follower wecken. Beinah jede Stadt und jedes Dorf lädt zu einem Bummel über einen trubeligen Fisch- oder Gemüsemarkt mit duftenden exotischen Gewürzen und essbaren Souvenirs ein. 

Lost Places: Ritigala Forest Monastery

Verlassene Gebäude, die sich die Natur zurückerobert, bieten einmalige Fotomotive und atmosphärisch intensive Aufnahmen. Im Dschungel von Ritigala liegen die Ruinen des einstigen Waldklosters verwunschen zwischen Lianen und uralten Bäumen. Viele andere versteckte lost places laden ein zu Ausflügen in die lange Geschichte und zu spannenden Geschichten in Sri Lanka. 

Shooting mit Sri Lankas Riesen: Elephant Transit Home

Fototermin mit einem Dickhäuter: im Elephant Transit Home gehen Sie auf Tuchfühlung mit Sri Lankas Riesen. Hilfsbedürftige Tiere werden hier artgerecht gepflegt und auf Ihre Auswilderung vorbereitet. Besucher dürfen hier in einem geschützten Rahmen ganz nah heran an die Tiere, ohne sie zu stören. 

Aus der Vogelperspektive: Hot Air Ballooning in Sigiriya

Wechseln Sie die Perspektive! Fahren Sie frühmorgens im Heißluftballon in den Sonnenaufgang über dem Kulturellen Dreieck und machen Sie einmalige Aufnahmen von der idyllischen Landschaft. Frei herumstreifende Elefantenherden, die Felsenfestung Sigiriya und atemberaubende Blicke über den erwachenden Dschungel liefern ein unerschöpfliches Reservoir an Naturmotiven vor spektakulärem Sonnenaufgang!  

Das Ende der Welt: Mini World`s End

Ein einfacher Naturpfad führt zum spektakulären Mini World`s End, einem abrupt 300 m tief herabstürzenden Steilhang am abgelegenen Pitawala Pathana. Von hier aus genießen Sie einen fantastischen Panoramablick auf die Knuckles Range und einige der darunter liegenden Täler. Der Felsen ist ein exklusiver Platz für ein wagemutiges Foto vor beeindruckender Kulisse! 

Reise in die Vergangenheit: Zugfahrt von Nanu Oya nach Ella

Vorbei an Teeplantagen, Wasserfällen und nostalgischen Bahnhöfen windet sich der Zug auf der schönsten Zugstrecke der Welt quietschend und ratternd hinauf in die bezaubernde Bergwelt.  

Während der Fahrt haben Sie die Gelegenheit für eine Aufnahme, die weltberühmt ist: Wenn der Zug in eine Kurve fährt, wird er langsamer. Dies ist der Moment, in dem Sie sich aus dem Waggon heraus lehnen und sich von einer anderen Person fotografieren lassen.  

Im Spa über den Wolken: Diyaluma Falls

Diyaluma Falls ist mit 170 m Höhe der zweithöchste Wasserfall in Sri Lanka. Die Zwischenstufen bilden natürliche „Infinity-Pools“ zum Baden mit Aussicht ins Tal und Gelegenheit für herausragende Fotos mit „Wow“-Effekt vor atemberaubender Landschaft.  

Umhüllt von Schmetterlingswolken: im Pahanthudawa Canyon

Die Pahanthudawa Falls liegen im Dschungel versteckt und laden nach einer kurzen Wanderung durch einen Minicanyon zu einem Bad im Naturpool ein. Eine abenteuerliche Partie für sportliche Besucher! In der Gegend leben viele bunte Schmetterlinge, die in Wolken in der Luft schwirren und im Gegenlicht eine besonders hübsche, flirrende Kulisse bilden. 

In der Postkartenkulisse: Swings an der Südküste

Die Strände im Süden Sri Lankas bieten durchweg Postkartenmotive: lange Traumstände mit goldgelbem Sand, türkisblaues Wasser, grüne Palmenwälder und bunte Korallenriffe lassen Tropenträume wahr werden. Zwischen Galle und Tangalle liegen die schönsten Strandabschnitte an der Südküste. Hier findet man die berühmten „Swings“: Lange Schaukeln, die an Palmen hängen und zu exotischen Schaukel-Fotos einladen.  

 

Nicht weitersagen:

12 Insiderlocations für Ihre Sri Lanka Rundreise

Alien Mountain/Dhanigala

Nach einer kurzweiligen Wanderung durch den dichten Dschungel und einigen kniffligen Kletterpassagen, erreichen Wanderer das Plateau des Alien Mountain. Es heißt, auf dem Gipfel seien vor einigen Jahrzehnten UFOs gelandet und hätten junge Mönche entführt. Augenzeugen berichten von hellen Lichtern und die Spuren der Landung kann man noch heute deutlich erkennen… Ein wirklich besonderer Ort! 

Arangala Mountain

Arangala ist bei Einheimischen ein beliebtes Wandergebiet mit drei Gipfeln, von denen der höchste 750 m hoch ist. Wilde Naturpfade führen durch die Hügel und Täler auf die Bergspitzen mit einzigartiger Aussicht. Von den Gipfeln reicht der Blick bis nach Matale, Dambulla und Kandy. In der Ferne sind die Knuckles Bergkette sowie der Bowatenna Stausee zu erkennen.  

Arankele Forest Monastery

Arankele ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Sri Lankas. Das Waldkloster war ab dem 6. Jahrhundert eine Höhlen-Einsiedelei und das Zuhause einer Gruppe asketischer Mönche, die ein zurückgezogenes Leben im tiefen Dschungel geführt haben. Heute ist Arankele eine bedeutende archäologische Stätte und ein wichtiges Meditationszentrum. Und eine seltene Oase der Stille, in die sich kaum ein Besucher verirrt.  

Bambaragala Purana Rajamaha Viharaya

Im Höhlenkloster Bambaragala Purana Rajamaha Viharaya sind über 2.000 Jahre alte Felsinschriften und Wandmalereien zu sehen. Er ist einer der ältesten Tempel Sri Lankas und wird kaum von ausländischen Besuchern angesteuert, weshalb Sie die spirituelle Atmosphäre ungestört genießen können. Die Priesterresidenz und die Einsiedeleien sind gut erhalten.  

Batadomba Lena Höhle

Die prähistorische Batadomba Lena ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten in Sri Lanka. In der geheimnisvollen Höhle sind die Überreste des Balangoda Man aus der Zeit von 14.000 v.Chr. sowie prähistorische Steinwerkzeuge gefunden worden. Der abgelegene Felsunterstand ist ein malerischer Ort, und die kleine Wanderung dorthin ist nicht ohne Nervenkitzel.  

Belihul Oya

Die abgeschiedene Gegend rund um Belihul Oya lädt zu erlebnisreichen Wanderungen und Radtouren in frischer Bergluft sowie zu ausgedehnten Paddeltouren auf kristallklaren Flüssen und Seen ein. Die Wege führen durch unberührte tropische Wälder und zarte Reisfelder, vorbei an malerischen Tümpeln, rauschenden Wasserfällen und sprudelnden Bächen. In den bunten, kleinen Dörfern scheint die Zeit stillgestanden zu sein.   

Delft

Schon der Name der Insel im Norden Sri Lankas lässt ahnen, dass die niederländische Kolonialmacht hier deutliche, zum Teil kuriose Spuren hinterlassen hat. Verbringen Sie einen Tag auf der schönen Insel mit ihren malerischen Dorfhäusern, wilden Pferden und den Ruinen eines kolonialen Forts. Mit dem Boot erreichen Sie das abgelegene Eiland nach einer etwa einstündigen Schaukeltour über das Meer. Auch die Anreise ist ein authentisches Erlebnis! 

Dowa Rajamaha Viharaya

Das kleine, ursprüngliche Dorf Dowa im zentralen Hochland Sri Lankas beherbergt einen landschaftlich reizvoll an einem kleinen Bach gelegenen Tempel. Ein malerischer Waldweg führt zu dem stillen Refugium mit dem 12 Meter hohen Relief Buddhas und gut erhaltenen Fresken in der Steinhöhle. Es heißt, dass dieser Tempel einst als Versteck für König Walagamba errichtet worden sei. Die unvollendete Buddha Statue soll der König persönlich in nur einer Nacht angefertigt haben.  

Gal Oya Nationalpark

Der abgeschiedene, 64.000 Hektar große Nationalpark im Osten des Landes zieht Naturliebhaber und Vogelbeobachter gleichermaßen an. Wildlife-Fans haben hier die Möglichkeit, die Wildtiere bei einer Bootssafari auf dem Senanayake-Samudra-Stausee vom Wasser aus zu beobachten. Eine ganz neue Perspektive auf Tiere und Landschaft!  

 

Pitamaruva

Das „Mini World`s End Pitamaruva“ ist eines von 4 steil abfallenden „Weltenden“ in Sri Lanka. Von hier oben sieht man bei klarer Sicht mehrere hundert Kilometer weit bis zur Küste. Bei den Einheimischen, die hier am Wochenende ihre Zelte aufschlagen, ist dieser idyllische Ort als „Campingplatz über den Wolken“ bekannt.  

Makandawa Forest Reserve

Das unberührte Makandawa Forest Reserve liegt in der Gegend von Kitulgala im Tieflandregenwald und ist eines der feuchtesten Gebiete in Sri Lanka. Die Wanderung führt durch den üppigen Regenwald mit riesigen Bäumen, versteckten Wasserfällen, exotischen Pflanzen und schillernden Tieren.  

Pilikuttawa Rajamaha Viharaya

Pilikuttuwa Rajamaha Viharaya ist ein uraltes singhalesisches Waldkloster, das noch heute von zurückgezogen lebenden Mönchen bewohnt wird. Der verwunschene Ort wird selten von Touristen besucht und ist darum ein echter Insider-Tipp für authentische Begegnungen mit der singhalesischen Kultur. Die etwa 99 Klosterhöhlen verteilen sich über eine wildromantische Waldfläche von mehr als 80 Hektar. Mit etwas Glück führt ein Mönch persönlich durch die Höhlen und über das Gelände und zeigt Ihnen die vorzeitlichen Schriftzeichen, Wandmalereien und Höhlenwohnungen.  

Waterfall Hunting: Die 12 schönsten Wasserfälle

Aberdeen Falls

Die 98 m hohen Aberdeen Falls gehören zu den malerischsten Wasserfällen in Sri Lanka, werden aber nur selten besucht. Der natürliche Pool am Fuß des mehrstufigen Wasserfalls ist von imposanten Felsen und versteckten Höhlen eingerahmt. Das klare Wasser des Pools lädt zu einem erfrischenden Bad mit Blick ins Tal ein und am Ufer lässt sich mit Blick auf das beeindruckende Naturschauspiel stilvoll picknicken.  

Aradunu Falls

Der 30 Meter hohe Aradunu Wasserfall ist wegen seiner ungewöhnlichen Bogenform so benannt.  

Der Sage nach soll ein alter Herrscher von Sri Lanka auf der Flucht vor südindischen Invasoren in eine Höhle in der Nähe des Wasserfalls geflohen sein. Neugierige können über die Felsen auf die Spitze des Wasserfalls klettern und die herabstürzenden Wassermassen von oben beobachten. Ein Tunnel hinter dem Wasserfall soll zu einem geheimen Tempel führen.  

Bambarakiri Ella

Dieser Wasserfall bietet eine ganz spezielle Annehmlichkeit: Fischtherapie! Schwärme kleiner Fische reinigen die Füße. Auf mehreren Stufen haben sich kleine Wasserbecken gebildet, in denen die fleißigen medizinischen Helfer warten. Es wird vermutet, dass die Fische Akupunkturpunkte stimulieren und helfen können, das Nervensystem zu regulieren, den Körper zu entspannen und Müdigkeit zu beseitigen. Wellness pur zum Nulltarif! 

Bopath Ella

Ein felsiger Pfad im Dschungel führt zum Bopath Ella Wasserfall, dessen Fluten sich am Fuß des Adam`s Peak ins Tal stürzen und zum Baden einladen. Die dramatischen Legenden von Bopath Ella gehören zu den ältesten Volksmärchen in Sri Lanka. Der Wasserfall mit der schönen Umgebung ist ein beliebtes Ausflugsziel bei der einheimischen Bevölkerung. Auf der touristischen Landkarte fehlt er bisher… 

Devon Falls

Devon Falls, bekannt als “Schleier des Tals”, ist ein hoher Wasserfall in der Nähe von Nuwara Eliya. Er fließt elegant wie ein weißer Schleier ins Tal. Die Wasserfälle sind nach einem englischen Kaffeepionier mit Namen Devon benannt, dessen Plantage sich in der Nähe des Wasserfalls befand.  

Diyaluma Falls

Diyaluma Falls ist mit 170 m Höhe der zweithöchste Wasserfall in Sri Lanka. Von einer Kautschuk-Plantage aus erreichen Besucher ihn nach kurzer Wanderung an seiner höchsten Stelle mit atemberaubender Aussicht. Wegen seines feinen Wassernebels wird er auch „Nebel Wasserfall“ genannt. Einzigartig sind die natürlichen Infinity-Pools auf dem Plateau des Wasserfalls, die eine große Berühmtheit bei Instagram erlangt haben. 

Laksapana Falls

Ein Weg aus 500 Stufen führt zum Becken am Fuß des 130 m hohen Laksapana Falls in der Gegend von Maskeliya. Auch das spektakuläre Plateau ist über einen Fußweg zu erreichen. Ähnlich wie in der Sage von Bopath Ella gibt es einen lokalen Glauben an einen verborgenen Schatz im Bassin unterhalb der Laksapana-Fälle. Machen Sie sich auf die Suche! 

Pahanthudawa Falls

Die Pahanthudawa Falls liegen am Ende eines einsamen Minicanyons. Eine abenteuerliche Partie für sportliche Besucher! In der Gegend leben viele bunte Schmetterlinge, die in Wolken in der Luft schwirren und im Gegenlicht eine besonders hübsche, flirrende Kulisse bilden. 

Sera Ella Falls

Sera Ella Falls in der Knuckles Mountain Range ist ein sehr breiter Wasserfall. Er liegt abgeschieden in einer schönen Umgebung mit idyllischen Plätzen zum Ausruhen und Baden. Hinter dem Wasserstrahl können neugierige Besucher in eine Höhle klettern. 

St. Clair`s Falls

St. Clair’s Falls ist einer der breitesten Wasserfälle in Sri Lanka und wird allgemein als “Little Niagara of Sri Lanka” bezeichnet. Er liegt idyllisch eingebettet in die endlosen Teeplantagen im Hochland. 

Die 10 besten Road- und Railtrips

18 Bent Road

Auf der Fahrt durch die schroffe Berglandschaft der Knuckles Mountain Range passieren Sie die von Luftaufnahmen berühmte Strecke Daha Ata Wanguwa (18 Bent Road). Die Passage hat eine Länge von 41 km und führt durch 18 spektakuläre Haarnadelkurven in die verlassene Gebirgslandschaft mit herrlichen Aussichtspunkten 

Foggy Road

Das malerische Bergdorf Ella liegt auf einer Höhe von 1.000 m und ist oft von einer mystisch wirkenden Nebelhülle bedeckt. Machen Sie sich mit dem Fahrrad auf den Weg über die „Foggy Road“ zu den schönsten Plätzen in der Umgebung von EllaNine Arches Bridge, Little Adam’s Peak und Ella Rock. Eine Fahrt wie durch eine Märchenlandschaft! 

 

Spice Road

Entlang der „Spice Road“ zwischen Dambulla und Kandy liegen die traditionellen Gewürz- und Kräutergärten. Hier duften Zimt, Vanille und Pfeffer! Zartgrüne Reisfelder, bunte Gemüsegärten und exotische Gewürzplantagen ziehen vorbei und die bunten Marktstände entlang der Straße machen die Fahrt zu einem kurzweiligen Trip. Legen Sie unbedingt einen „King Coconut“-Stopp ein. 

Ocean Road

Durch die lebhaften Badeorte an der Südküste Sri Lankas, führt dieser Roadtrip auf der Panoramastraße direkt am Indischen Ozean. Die schönsten Strände der Insel reihen sich hier wie Perlen aneinander. An der Küste stehen die berühmten Stelzenfischer im Wasser, bereit für das obligatorische Erinnerungsfoto. Very Instagramable! 

Die Sonnenroute im Norden

Ein Roadtrip auf der einsamen Nord-Küstenstraße der Jaffna-Halbinsel. Immer mit Blick auf das kristallblaue Meer, ziehen Kirchen, Hindutempel, idyllische Strände und Fischmärkte vorbei. Die Fahrt durch die noch unerschlossene Region endet an der beeindruckenden ManalkaaduDüne. Lassen Sie sich von dem weiten Blick auf weißen Sand und aquamarinblaues Wasser verzaubern und vergessen Sie nicht die Badesachen! An klaren Tagen können Sie beim Baden die Indische Küste sehen! 

Nostalgic Mountain Rail

Die schönste Zugstrecke der Welt von Nanu Oya hinauf nach Ella bietet einzigartige Ausblicke auf die reizvolle Berglandschaft mit ihren grünen Teeplantagen, bunten Gemüsebeeten und dichten Dschungelwäldern. Ein Platz im Panoramaabteil der ersten Klasse garantiert beste Aussichten auf großer Leinwand und einmalige Fotomotive. Wer das Treiben der einheimischen Bevölkerung erleben möchte, der fährt im Waggon der 2. oder 3. Klasse. 

Lipton`s Seat Road

Der Aussichtspunkt Lipton’s Seat in der Teeplantage Dambantenne ist einer der schönsten und berühmtesten in Sri Lanka. Der schottische Teebaron und Namensgeber Sir Thomas Lipton hat von hier aus sein Teeimperium vermessen. Über die grünen Hügel und Teeplantagen kann man an klaren Tagen bis zu sieben Provinzen des Landes überblicken. Die Strecke hinauf gilt als eine der schönsten Autorouten der Insel. Oben angekommen, gibt es Tea Time mit frischem Fladenbrot im Panorama-Café und den weitesten Blick über Sri Lanka. 

Knuckles Roadtrip

Die Fahrt hinauf von Matale in die verlassene Berglandschaft der Knuckles Mountain Range führt durch eine malerische Seenlandschaft, liebliche Reisterrassen und durch die charakteristischen, betörend duftenden Nelkenfelder. Das abgelegene Gebiet wird nur selten von Reisenden besucht. Der Kalabokka 360 Upper Division View Point bietet wundervolle Ausblicke über Kandy und Matale sowie die Knuckles Bergkette und den Sembuwatte See.  

Tea Trip von Nuwara Eliya nach Kandy

Die Fahrt von Nuwara Eliya nach Kandy führt in angenehmen Serpentinen von der Sommerfrische des Hochlandes hinab in das Kulturelle Zentrum Sri Lankas und bietet exklusives Landschaftskino. Teeplantagen, soweit das Auge reicht! Die majestätisch schöne Landschaft strahlt eine erhabene Ruhe aus. 

Frische Luft & Bewegung:

Die 12 besten Outdoor-Erlebnisse in Sri Lanka

Wandern

Sri Lanka ist ein Paradies für Wanderer und Aktiv-Urlauber. Vielseitige Lehrpfade, kurze Dorftrails, herausfordernde Kletterpartien und uralte Pilgerwege führen durch die kontrastreiche Landschaft. Vor allem im Hochland gibt es unzählige Wanderwege durch endlose Teeplantagen und dichte Wälder, vorbei an plätschernden Bächen und spektakulären Wasserfällen mit traumhaften Aussichten.  Man kann sich gar nicht satt sehen! 

Radfahren

Sri Lankas abwechslungsreiche Landschaft birgt vielseitige Fahrrad-Routen durch Berge, Reisfelder und Teeplantagen. Für jedes Fitness-Level finden sich passende Touren mit interessanten Stopps an versteckten Höhlen, klaren Seen, verlassenen Tempeln und lebhaften Dörfern. Immer wieder kommt es am Wegesrand zu unerwarteten Begegnungen mit exotischen Tieren und zu ungezwungenen Kontakten mit der einheimischen Bevölkerung.  

Surfen

Surfbegeisterte aller aus aller Welt schätzen Sri Lankas abwechslungsreiche Küsten für den Ritt auf der besten Welle. Anfänger wie Profis finden ideale Bedingungen zum Üben und Austoben. Durch den Wechsel der Monsunzeiten ist Surfen an den unterschiedlichen Küsten das ganze Jahr über möglich. 365 Tage in Badeshorts. 

Schnorcheln

Vor Sri Lankas 1600 km langen Küsten liegen bunte Unterwasserparadiese im flachen Wasser. Hier lässt sich mit Babyhaien, farbenfrohen Fischen und Riesenschildkröten um die Wette schwimmen. Bizarre Korallenriffe und geheimnisvolle Schiffswracks liegen im glasklaren Wasser und laden zu Erkundungstouren ein. Einfach mal abtauchen! 

Kitesurfen

Die Flachwasser-Lagune der Halbinsel Kalpitiya lockt Freestyler und Speedfreaks das ganze Jahr. Anfänger und Fortgeschrittene schätzen konstante Winde, warme Luft- und Wassertemperatur und glattes Wasser. Auf der touristisch noch unerschlossenen Halbinsel können die Wassersportbegeisterten sich unter Gleichgesinnten ganz auf den Sport und die einsamen Tropenstrände konzentrieren. 

Rafting

Kitulgala ist einer der klimatisch feuchtesten Orte in Sri Lanka und ein klassisches Abenteurer-Ziel. Der Kelani-Fluss bietet einige der aufregendsten Wildwasser-Rafting-Abschnitte in Sri Lanka. Das kristallklare Wasser des Flusses, der durch eine felsige Schlucht knapp oberhalb von Kitulgala stürzt,  

ist für Rafting-Profis und Anfänger ein perfektes Revier. Stromschnellen der Stufen 2 bis 3+ mit so vielversprechenden Namen wie „Butter Crunch“, „Killer Falls“ oder „Virgins Beast“ warten auf mutige Herausforderer.  

Tauchen

Tauchern bietet Sri Lanka einige besondere Leckerbissen. Rund um die Insel liegen im Meer nicht nur artenreiche Korallenriffe, sondern auch Schiffswracks, die für Anfänger und Profis gut zu erkunden sind. Im klaren Wasser begegnet man Sri Lankas breitem Farbenspektrum: schimmernde Fische, kuriose Meereslebewesen und blitzschnelle Riesenschildkröten umkreisen die neugierigen Unterwasser-Besucher. Je nach Jahreszeit und Entfernung zur Küste kreuzen auch Wale und Delfine die Unterwasserstraßen. Bitte Vorfahrt achten! 

Höhlen-Expeditionen

Ein besonderes abenteuerliches Naturerlebnis in Sri Lanka: eine der unzähligen, versteckten Höhlen erkunden. Einige dieser Höhlen werden noch heute von buddhistischen Mönchen bewohnt und sind unter fachkundiger Führung zu besichtigen. Höhlenexpeditionen bieten die außergewöhnliche Möglichkeit, Fortschritt und Entwicklung der Menschheit und die Geschichte Sri Lankas nachzuvollziehen. Und ein unerschöpfliches Reservoir an Kletterpartien. 

Canyoning & Abseiling

Die Schluchten des Kelani Rivers bilden einen außergewöhnlichen Abenteuer-Spielplatz: bizarre Felsformationen, rauschende Wasserfälle und sprudelnde Stromschnellen bieten außergewöhnliche Challenges: Seilen Sie sich an einem Wasserfall ab oder rutschen Sie im Strahl hinunter! Springen Sie an einem Seil von einer Klippe in einen Canyon und spüren Sie den Adrenalinkick! Das anschließende Entspannungsbad im lauwarmen Naturpool haben Sie sich verdient! 

Yoga

Das Kontrastprogramm zu Kitulgalas Nervenkitzel-Angebot: Yoga in der ruhigen, warmen Landschaft der Tropen. Yoga-Schulen und Unterkünfte auf der ganzen Insel bieten Kurse und Workouts aller Yoga-Richtungen und für alle Levels. Entspannen Sie im Lotussitz im warmen Sand, als Krieger am See oder als Baum in der Atmosphäre eines stilvollen Spas. 

Zip-Line

Noch mal Abenteuer: Sausen Sie an einem Drahtseil durch die Berge und Täler, über Flüsse und Seen. Die Zweidraht-Seilrutsche erstreckt sich über mehr als einen halben Kilometer, rutscht mit 80 km / h und bietet einen Blick aus der Vogelperspektive auf die wunderschöne Landschaft der Sri Lankas. 

Paddeln und Kajakfahren

Entdecken Sie Sri Lankas Ufer: sportlich mit dem Kajak oder Kanu bieten sich ganz neue Perspektiven auf die Natur. Über breite Flüsse, plätschernde Bäche oder durch geheimnisvolle Mangroven erkunden Sie die wunderschöne Landschaft auf dem Wasserweg. Wo es schön ist, gehen Sie an Land und nehmen Sie ein Picknick!  

So einfach geht es:

Komplettpaket aussuchen oder individuelle Reise zusammenstellen

Buchungsanfrage für Komplettpaket oder Fragebogen zur individuellen Planung ausfüllen

Unverbindlich & kostenlos ersten Reisevorschlag mit Ausflügen, Unterkünften & Transfers von lokalen Reiseexperten erhalten

Reiseentwurf mit persönlichem, deutschsprachigem Berater online anpassen

Abgestimmte Wunschreise online buchen

Youtube

Folgen Sie uns

Facebook

Folgen Sie uns

Instagram

Folgen Sie uns

         
S.A.S De Silva, Glory Homestay, 46 Meda Bowala Road, 2000 Kandy , Sri Lanka

All rights reserved. © Travel Zeylan Sri Lanka 2019

Registriert unter der BR Nummer – 1/1/40/2018-10-02/11 (vergleichbar mit dem deutschen Handelsregister)